Welche Band würdet ihr gerne mal am KIT sehen?

Alles über vergangene KIT-Festivals sowie über die kommenden Ausgaben! / Everything about the KIT-Festivals of the past and the future. Site Link: http://www.keep-it-true.de

Re: Welche Band würdet ihr gerne mal am KIT sehen?

Beitragvon Hofi » 1. Juli 2017, 10:13

Ich werfe hier einmal MAGISTER TEMPLI in den Raum.
Die Jungs wären für mich mit ihrem kauzigen epic-Doom, oder wie man die Musik auch bezeichnen mag, eine feine Abwechslung.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4548
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Welche Band würdet ihr gerne mal am KIT sehen?

Beitragvon Pavlos » 1. Juli 2017, 12:53

HeavyMetalManiac666 hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Blacktiger hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:
Darth Bane hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:COUNT RAVEN


Waren ja schonmal da,aber von mir aus immer wieder gerne.
Leider hat sich ja die Tradition der Anfangszeiten,das auch immer eine Doomband dabei war mit dem Hammer Of Doom Festival in Luft aufgelöst,ich finds schade.

Meine Rede, remember Procession <3 .


Ja, ich finde auch schade, dass kein Doom mehr da ist. Zum "Hammer Of Doom" gehe ich nicht, weil mir da meist zu viel von dem Okkult/Retro-Quatsch spielt, auf den ich so wirklich gar keinen Bock habe. Von daher würde ich mich freuen, wenn in den nächsten Jahren Bands wie eben Count Raven, Solitude Aeturnus, Memory Garden, Krux, Below, Doomocracy, Mirror Of Conception, Procession & Sorcerer auftreten würden. Und natürlic Candlemass. Am liebsten zwei pro Festival (eine pro Tag). Doom geht in der richtigen Dosierung immer.

Da bin ich vollends bei Dir. Ein bisschen Doom beim KIT wäre mal wieder fein. Zum HOD werde ich wohl auch nur noch mit Bedenken gehen, da ich die Halle einfach mal gruselig finde.



Ach ja, Doom....CANDLEMASS sind seit 2010 noch einen Headliner-Auftritt am KIT schuldig.


Ich glaube nicht, dass der Oli das möchte. Gerade wegen der Absage 2010.

Er hat sie doch auch 2015 für's Hammer of Doom gebucht...


Is´n Argument.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20462
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Welche Band würdet ihr gerne mal am KIT sehen?

Beitragvon Holy Mighty Stormwitch » 1. Juli 2017, 15:16

Pavlos hat geschrieben:
HeavyMetalManiac666 hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Blacktiger hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:
Darth Bane hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:COUNT RAVEN


Waren ja schonmal da,aber von mir aus immer wieder gerne.
Leider hat sich ja die Tradition der Anfangszeiten,das auch immer eine Doomband dabei war mit dem Hammer Of Doom Festival in Luft aufgelöst,ich finds schade.

Meine Rede, remember Procession <3 .


Ja, ich finde auch schade, dass kein Doom mehr da ist. Zum "Hammer Of Doom" gehe ich nicht, weil mir da meist zu viel von dem Okkult/Retro-Quatsch spielt, auf den ich so wirklich gar keinen Bock habe. Von daher würde ich mich freuen, wenn in den nächsten Jahren Bands wie eben Count Raven, Solitude Aeturnus, Memory Garden, Krux, Below, Doomocracy, Mirror Of Conception, Procession & Sorcerer auftreten würden. Und natürlic Candlemass. Am liebsten zwei pro Festival (eine pro Tag). Doom geht in der richtigen Dosierung immer.

Da bin ich vollends bei Dir. Ein bisschen Doom beim KIT wäre mal wieder fein. Zum HOD werde ich wohl auch nur noch mit Bedenken gehen, da ich die Halle einfach mal gruselig finde.



Ach ja, Doom....CANDLEMASS sind seit 2010 noch einen Headliner-Auftritt am KIT schuldig.


Ich glaube nicht, dass der Oli das möchte. Gerade wegen der Absage 2010.

Er hat sie doch auch 2015 für's Hammer of Doom gebucht...


Is´n Argument.


Also wenn Candlemass, dann bitte mit der Epicus komplett am Stück und Johan Längquist am Gesang :smile2: . Das wäre mal was wirklich Exklusives fürs KIT, mit dem neuen Sänger kann man sie ja woanders auch sehen.
Na vrh brda vrba mrda
Benutzeravatar
Holy Mighty Stormwitch
Metalizer
 
 
Beiträge: 7416
Registriert: 21. November 2004, 19:23


Re: Welche Band würdet ihr gerne mal am KIT sehen?

Beitragvon Killmister » 1. Juli 2017, 16:36

Holy Mighty Stormwitch hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
HeavyMetalManiac666 hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Blacktiger hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:
Darth Bane hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:COUNT RAVEN


Waren ja schonmal da,aber von mir aus immer wieder gerne.
Leider hat sich ja die Tradition der Anfangszeiten,das auch immer eine Doomband dabei war mit dem Hammer Of Doom Festival in Luft aufgelöst,ich finds schade.

Meine Rede, remember Procession <3 .


Ja, ich finde auch schade, dass kein Doom mehr da ist. Zum "Hammer Of Doom" gehe ich nicht, weil mir da meist zu viel von dem Okkult/Retro-Quatsch spielt, auf den ich so wirklich gar keinen Bock habe. Von daher würde ich mich freuen, wenn in den nächsten Jahren Bands wie eben Count Raven, Solitude Aeturnus, Memory Garden, Krux, Below, Doomocracy, Mirror Of Conception, Procession & Sorcerer auftreten würden. Und natürlic Candlemass. Am liebsten zwei pro Festival (eine pro Tag). Doom geht in der richtigen Dosierung immer.

Da bin ich vollends bei Dir. Ein bisschen Doom beim KIT wäre mal wieder fein. Zum HOD werde ich wohl auch nur noch mit Bedenken gehen, da ich die Halle einfach mal gruselig finde.



Ach ja, Doom....CANDLEMASS sind seit 2010 noch einen Headliner-Auftritt am KIT schuldig.


Ich glaube nicht, dass der Oli das möchte. Gerade wegen der Absage 2010.

Er hat sie doch auch 2015 für's Hammer of Doom gebucht...


Is´n Argument.


Also wenn Candlemass, dann bitte mit der Epicus komplett am Stück und Johan Längquist am Gesang :smile2: . Das wäre mal was wirklich Exklusives fürs KIT, mit dem neuen Sänger kann man sie ja woanders auch sehen.


Zudem wäre es dann kein DOOM, sondern Powermetal :harrr: .
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5249
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Welche Band würdet ihr gerne mal am KIT sehen?

Beitragvon Blacktiger » 1. Juli 2017, 18:07

Killmister hat geschrieben:
Holy Mighty Stormwitch hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
HeavyMetalManiac666 hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Blacktiger hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:
Darth Bane hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:COUNT RAVEN


Waren ja schonmal da,aber von mir aus immer wieder gerne.
Leider hat sich ja die Tradition der Anfangszeiten,das auch immer eine Doomband dabei war mit dem Hammer Of Doom Festival in Luft aufgelöst,ich finds schade.

Meine Rede, remember Procession <3 .


Ja, ich finde auch schade, dass kein Doom mehr da ist. Zum "Hammer Of Doom" gehe ich nicht, weil mir da meist zu viel von dem Okkult/Retro-Quatsch spielt, auf den ich so wirklich gar keinen Bock habe. Von daher würde ich mich freuen, wenn in den nächsten Jahren Bands wie eben Count Raven, Solitude Aeturnus, Memory Garden, Krux, Below, Doomocracy, Mirror Of Conception, Procession & Sorcerer auftreten würden. Und natürlic Candlemass. Am liebsten zwei pro Festival (eine pro Tag). Doom geht in der richtigen Dosierung immer.

Da bin ich vollends bei Dir. Ein bisschen Doom beim KIT wäre mal wieder fein. Zum HOD werde ich wohl auch nur noch mit Bedenken gehen, da ich die Halle einfach mal gruselig finde.



Ach ja, Doom....CANDLEMASS sind seit 2010 noch einen Headliner-Auftritt am KIT schuldig.


Ich glaube nicht, dass der Oli das möchte. Gerade wegen der Absage 2010.

Er hat sie doch auch 2015 für's Hammer of Doom gebucht...


Is´n Argument.


Also wenn Candlemass, dann bitte mit der Epicus komplett am Stück und Johan Längquist am Gesang :smile2: . Das wäre mal was wirklich Exklusives fürs KIT, mit dem neuen Sänger kann man sie ja woanders auch sehen.


Zudem wäre es dann kein DOOM, sondern Powermetal :harrr: .


Epic Power Doom Metal :yeah: die Epicus voll durch spielen plus das Beste der nachfolgenden 3 Scheiben.
Benutzeravatar
Blacktiger
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 686
Registriert: 26. April 2010, 20:49


Re: Welche Band würdet ihr gerne mal am KIT sehen?

Beitragvon Killmister » 1. Juli 2017, 18:12

Blacktiger hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:
Holy Mighty Stormwitch hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
HeavyMetalManiac666 hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Blacktiger hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:
Darth Bane hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:COUNT RAVEN


Waren ja schonmal da,aber von mir aus immer wieder gerne.
Leider hat sich ja die Tradition der Anfangszeiten,das auch immer eine Doomband dabei war mit dem Hammer Of Doom Festival in Luft aufgelöst,ich finds schade.

Meine Rede, remember Procession <3 .


Ja, ich finde auch schade, dass kein Doom mehr da ist. Zum "Hammer Of Doom" gehe ich nicht, weil mir da meist zu viel von dem Okkult/Retro-Quatsch spielt, auf den ich so wirklich gar keinen Bock habe. Von daher würde ich mich freuen, wenn in den nächsten Jahren Bands wie eben Count Raven, Solitude Aeturnus, Memory Garden, Krux, Below, Doomocracy, Mirror Of Conception, Procession & Sorcerer auftreten würden. Und natürlic Candlemass. Am liebsten zwei pro Festival (eine pro Tag). Doom geht in der richtigen Dosierung immer.

Da bin ich vollends bei Dir. Ein bisschen Doom beim KIT wäre mal wieder fein. Zum HOD werde ich wohl auch nur noch mit Bedenken gehen, da ich die Halle einfach mal gruselig finde.



Ach ja, Doom....CANDLEMASS sind seit 2010 noch einen Headliner-Auftritt am KIT schuldig.


Ich glaube nicht, dass der Oli das möchte. Gerade wegen der Absage 2010.

Er hat sie doch auch 2015 für's Hammer of Doom gebucht...


Is´n Argument.


Also wenn Candlemass, dann bitte mit der Epicus komplett am Stück und Johan Längquist am Gesang :smile2: . Das wäre mal was wirklich Exklusives fürs KIT, mit dem neuen Sänger kann man sie ja woanders auch sehen.


Zudem wäre es dann kein DOOM, sondern Powermetal :harrr: .


Epic Power Doom Metal :yeah: die Epicus voll durch spielen plus das Beste der nachfolgenden 3 Scheiben.

Ich bezog mich auf den aktuellen Sänger ...
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5249
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Welche Band würdet ihr gerne mal am KIT sehen?

Beitragvon holg » 1. Juli 2017, 21:36

Hofi hat geschrieben:Ich werfe hier einmal MAGISTER TEMPLI in den Raum.
Die Jungs wären für mich mit ihrem kauzigen epic-Doom, oder wie man die Musik auch bezeichnen mag, eine feine Abwechslung.

Düfar!
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10779
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: Welche Band würdet ihr gerne mal am KIT sehen?

Beitragvon Clontarf » 1. August 2017, 16:24

Bild

Nachdem der METALGIANT so schöb vorgelegt hat, wäre es wirklich schade das Ding nicht zu verwandeln!
"Take The Night" läuft hier jedenfalls wieder in "Heavy Rotation"! :yeah:
"Like birds of a feather we'll always flock together
We want you to know we'll always thrash forever!"
Benutzeravatar
Clontarf
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1277
Registriert: 2. Januar 2013, 21:05


Re: Welche Band würdet ihr gerne mal am KIT sehen?

Beitragvon Flossensauger » 1. August 2017, 17:01

Nach dem Wahsinns Auftritt beim HOA müssen "Blind Illusion" irgendwo unterkommen. War für nicht wenige der Aufftritt des gesamten Festivals.
Benutzeravatar
Flossensauger
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1343
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Welche Band würdet ihr gerne mal am KIT sehen?

Beitragvon tik » 1. August 2017, 18:56

Flossensauger hat geschrieben:Nach dem Wahsinns Auftritt beim HOA müssen "Blind Illusion" irgendwo unterkommen. War für nicht wenige der Aufftritt des gesamten Festivals.

Sehe ich auch so. KIT oder Metal Assault wäre fein!
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2124
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: Welche Band würdet ihr gerne mal am KIT sehen?

Beitragvon holg » 7. August 2017, 15:36

Flossensauger hat geschrieben:Nach dem Wahsinns Auftritt beim HOA müssen "Blind Illusion" irgendwo unterkommen. War für nicht wenige der Aufftritt des gesamten Festivals.

Mark ist noch in Holland, hat aber schon wieder keinen Drummer mehr. :smile2:
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10779
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: Welche Band würdet ihr gerne mal am KIT sehen?

Beitragvon Ohrgasm » 19. August 2017, 12:48

False Prophet (USA):

Benutzeravatar
Ohrgasm
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3967
Registriert: 28. April 2011, 21:36


Re: Welche Band würdet ihr gerne mal am KIT sehen?

Beitragvon Clontarf » 19. August 2017, 14:16

Ohrgasm hat geschrieben:False Prophet (USA):



:yeah: <3 :yeah:
"Like birds of a feather we'll always flock together
We want you to know we'll always thrash forever!"
Benutzeravatar
Clontarf
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1277
Registriert: 2. Januar 2013, 21:05


Re: Welche Band würdet ihr gerne mal am KIT sehen?

Beitragvon Siebi » 19. August 2017, 14:40

holg hat geschrieben:...
Da bin ich vollends bei Dir. Ein bisschen Doom beim KIT wäre mal wieder fein. Zum HOD werde ich wohl auch nur noch mit Bedenken gehen, da ich die Halle einfach mal gruselig finde.

Das unstimmige Ambiente der Halle, klassischer Postlercharme der 70er/80er, die eigentlich infrastrukturell supergeil liegt, Hotel- wie Ticketpreis, Fahrtkosten, das ist mir in Summe bei 2-3 gefallenden Bands mittlerweile zuviel.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15517
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Welche Band würdet ihr gerne mal am KIT sehen?

Beitragvon Ohrgasm » 20. August 2017, 14:29

Nach dem D-Hammer der nächste mögliche Abriss:



:oh2:
Benutzeravatar
Ohrgasm
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3967
Registriert: 28. April 2011, 21:36


VorherigeNächste

Zurück zu !! Offizielles Keep It True - Forum !!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste