HAMMER OF DOOM XIV

Alles ĂĽber vergangene KIT-Festivals sowie ĂĽber die kommenden Ausgaben! / Everything about the KIT-Festivals of the past and the future. Site Link: http://www.keep-it-true.de

Re: HAMMER OF DOOM XIV

Beitragvon Blacktiger » 19. November 2019, 22:13

Wunsch-Headliner 2021: Solstice, mit Felipe und vielleicht auch Jake. Weil es so schön war am KIT und weil Solstice genug Material haben um mindestens 80 Minuten zu spielen. Pagan Altar wären auch ein toller Headliner mit grossem Backkatalog.

Zudem bin ich guter Dinge, dass Witchcraft und Memory Garden irgendwann in der Zukunft auch mal dabei sein werden.
Benutzeravatar
Blacktiger
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 830
Registriert: 26. April 2010, 20:49


Re: HAMMER OF DOOM XIV

Beitragvon Killmister » 19. November 2019, 22:39

Wunschliste(spontan) fĂĽr 2020:
Place of Skulls <3
Death the Leveller
Nekromant
Crypt Sermon
Pallbearer
Is Love Alive(D)
Sarcasm Syndrome(Ă–sis)
Finnen-DOOM !!!

Auch wenn es wohl eh nix wird(kein richtiger Doom sollte aber eigentlich kein Ausschlusskriterium sein), aber ich wĂĽrde meine Lieblinge Elder <3 toll finden, der Bandboss lebt wohl in Berlin.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6407
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: HAMMER OF DOOM XIV

Beitragvon Hippie-Ben » 20. November 2019, 02:32

Killmister hat geschrieben:Paar ganz nette Leute getroffen, viel gutes Bier getrunken, zĂĽnftiges Auftaktessen am Freitag, nette Kulturrunde am Samstagmorgen, tolle Bands und ein insgesamt prima Sound in der Posthalle, teilweise grandios basslastig(bei Lord Vicar <3 , auch wenn es der Franze anders sehen wird).

Beste Bands: Orodruin, MoD, Tanith & Scald + ziemlich viel Gutes. Nicht gesehen die Walrussen, die Finnen und Antimatter.

Ich sag nur: :-X/2
aber ich bin ja auch ausgewhimpt. Hab mich aber am Samstag nachher noch mit gutem Flaschenbier desinfiziert.
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr Hääd löufs
häsde immer
E Aaschloch vĂĽrm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1043
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: Köln


Re: HAMMER OF DOOM XIV

Beitragvon Killmister » 20. November 2019, 18:21

Hippie-Ben hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:Paar ganz nette Leute getroffen, viel gutes Bier getrunken, zĂĽnftiges Auftaktessen am Freitag, nette Kulturrunde am Samstagmorgen, tolle Bands und ein insgesamt prima Sound in der Posthalle, teilweise grandios basslastig(bei Lord Vicar <3 , auch wenn es der Franze anders sehen wird).

Beste Bands: Orodruin, MoD, Tanith & Scald + ziemlich viel Gutes. Nicht gesehen die Walrussen, die Finnen und Antimatter.

Ich sag nur: :-X/2
aber ich bin ja auch ausgewhimpt. Hab mich aber am Samstag nachher noch mit gutem Flaschenbier desinfiziert.

Als Würzburg- Veteran habe ich meine Getränke selbstverständlich außerhalb der Posthalle zu mir genommen, bis auf 2 schnelle Weizen.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6407
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Vorherige

ZurĂĽck zu !! Offizielles Keep It True - Forum !!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste