Keep It True 2020

Alles ĂŒber vergangene KIT-Festivals sowie ĂŒber die kommenden Ausgaben! / Everything about the KIT-Festivals of the past and the future. Site Link: http://www.keep-it-true.de

Re: Keep It True 2020

Beitragvon thorondor » 11. Mai 2019, 23:02

Fire Down Under hat geschrieben:
thorondor hat geschrieben:Kritik? Iwo.

Schau mal "drĂŒben" in den KIT-Thread...


Ah, okay. Mal wieder gut, dass ich "drĂŒben" nicht bin ;-)
thorondor
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1270
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Österreich


Re: Keep It True 2020

Beitragvon Dr. Best » 11. Mai 2019, 23:38

Fire Down Under hat geschrieben:Ich hab auch Bock auf 2x Cirith Ungol. Verstehe die Kritik auch nicht, das ist mal - obwohl CU letztes Jahr schon gespielt haben - eine Idee der originelleren Art.

Ich habe keine Ahnung, was generell so an Kritik kommt, verstehe aber einiges an Gemecker ganz gut: im Gegensatz zu dir mag ich die Band nĂ€mlich nicht so besonders, habe aber aber schon einen 2,5h Auftritt erlebt. Dann ist es nĂ€mlich schade, dass man jeweils frĂŒh heim kann und ein guter Teil vom Festival an beiden Tagen wegbricht. Aber jo mei, meckern auf hohem Niveau, wie schon geschrieben wurde isses zwar dĂ€mlich fĂŒr mich, aber schon auch mal ne andere Idee, am Ende juckt es mich derzeit wenig, weil ich noch kein Ticket fĂŒr nĂ€chstes Jahr habe.

Wenn das jetzt ein 2-Tages-Headliner-Gig von Candlemass wÀre, sÀhe die Welt ganz anders aus, das wÀre doch ne super Idee :harrr: :cool2:
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4226
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: Keep It True 2020

Beitragvon Flossensauger » 11. Mai 2019, 23:47

Ihr beide vergesst, das der Co-Headliner auch an beiden Tagen spielen wird, Freitag mit Eric, Samstag mit Snake & Blacky, bis auf einen Song auch mit komplett unterschiedlichen Setlisten.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 2535
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Keep It True 2020

Beitragvon Cromwell » 11. Mai 2019, 23:56

Dr. Best hat geschrieben:Dann ist es nĂ€mlich schade, dass man jeweils frĂŒh heim kann und ein guter Teil vom Festival an beiden Tagen wegbricht.


Das ist ausgleichende Gerechtigkeit dafĂŒr, dass ich in den vergangenen Jahren Psychotic Waltz, Arch/Matheos, Warlord und Fates Warning aussitzen musste. :tong2:
Are you an unhappy man or are you just insane?
Benutzeravatar
Cromwell
Listenhorst
 
 
BeitrÀge: 2989
Registriert: 18. Mai 2010, 20:15


Re: Keep It True 2020

Beitragvon thorondor » 12. Mai 2019, 01:03

Flossensauger hat geschrieben:Ihr beide vergesst, das der Co-Headliner auch an beiden Tagen spielen wird, Freitag mit Eric, Samstag mit Snake & Blacky, bis auf einen Song auch mit komplett unterschiedlichen Setlisten.


Wie? Was? Voivod spielen? Wo steht das?
thorondor
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1270
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Österreich


Re: Keep It True 2020

Beitragvon Dr. Best » 12. Mai 2019, 08:38

Cromwell hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:Dann ist es nĂ€mlich schade, dass man jeweils frĂŒh heim kann und ein guter Teil vom Festival an beiden Tagen wegbricht.


Das ist ausgleichende Gerechtigkeit dafĂŒr, dass ich in den vergangenen Jahren Psychotic Waltz, Arch/Matheos, Warlord und Fates Warning aussitzen musste. :tong2:

Ausgleichende Gerechtigkeit wÀre aber, Rich Walker und seine Axt das entscheiden zu lassen :-D Herzliches Beileid allerdings, dass du Warlord ausgesessen hast - ich bin einfach genervt nach der HÀlfte gegangen.
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4226
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: Keep It True 2020

Beitragvon Dr. Best » 12. Mai 2019, 08:39

thorondor hat geschrieben:
Flossensauger hat geschrieben:Ihr beide vergesst, das der Co-Headliner auch an beiden Tagen spielen wird, Freitag mit Eric, Samstag mit Snake & Blacky, bis auf einen Song auch mit komplett unterschiedlichen Setlisten.


Wie? Was? Voivod spielen? Wo steht das?

Geheimes Insiderwissen direkt von der Qualle*

*ganz mieser Aquaristik-Flachwitz.
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4226
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: Keep It True 2020

Beitragvon tik » 12. Mai 2019, 09:33

Dr. Best hat geschrieben:
thorondor hat geschrieben:
Flossensauger hat geschrieben:Ihr beide vergesst, das der Co-Headliner auch an beiden Tagen spielen wird, Freitag mit Eric, Samstag mit Snake & Blacky, bis auf einen Song auch mit komplett unterschiedlichen Setlisten.


Wie? Was? Voivod spielen? Wo steht das?

Geheimes Insiderwissen direkt von der Qualle*

*ganz mieser Aquaristik-Flachwitz.

:lol: :lol: :lol: O.o
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 2747
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: Keep It True 2020

Beitragvon Fire Down Under » 12. Mai 2019, 10:05

Flossensauger hat geschrieben: bis auf einen Song auch mit komplett unterschiedlichen Setlisten.

21st Century Schizoid Man?
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
ist grad online!!!
 
BeitrÀge: 16603
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂŒnchen


Re: Keep It True 2020

Beitragvon Fire Down Under » 12. Mai 2019, 10:06

Dr. Best hat geschrieben:
thorondor hat geschrieben:
Flossensauger hat geschrieben:Ihr beide vergesst, das der Co-Headliner auch an beiden Tagen spielen wird, Freitag mit Eric, Samstag mit Snake & Blacky, bis auf einen Song auch mit komplett unterschiedlichen Setlisten.


Wie? Was? Voivod spielen? Wo steht das?

Geheimes Insiderwissen direkt von der Qualle*

*ganz mieser Aquaristik-Flachwitz.

So schlecht war der gar nicht!
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
ist grad online!!!
 
BeitrÀge: 16603
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂŒnchen


Re: Keep It True 2020

Beitragvon Blacktiger » 12. Mai 2019, 12:36

Dr. Best hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:Ich hab auch Bock auf 2x Cirith Ungol. Verstehe die Kritik auch nicht, das ist mal - obwohl CU letztes Jahr schon gespielt haben - eine Idee der originelleren Art.

Ich habe keine Ahnung, was generell so an Kritik kommt, verstehe aber einiges an Gemecker ganz gut: im Gegensatz zu dir mag ich die Band nĂ€mlich nicht so besonders, habe aber aber schon einen 2,5h Auftritt erlebt. Dann ist es nĂ€mlich schade, dass man jeweils frĂŒh heim kann und ein guter Teil vom Festival an beiden Tagen wegbricht. Aber jo mei, meckern auf hohem Niveau, wie schon geschrieben wurde isses zwar dĂ€mlich fĂŒr mich, aber schon auch mal ne andere Idee, am Ende juckt es mich derzeit wenig, weil ich noch kein Ticket fĂŒr nĂ€chstes Jahr habe.

Wenn das jetzt ein 2-Tages-Headliner-Gig von Candlemass wÀre, sÀhe die Welt ganz anders aus, das wÀre doch ne super Idee :harrr: :cool2:


Wenn schon Candlemass an beiden Tagen, dann mit verschiedenen SĂ€ngern. Also auch mit Messiah und Rob Lowe. Mit dem 2 Tagen CU habe ich keine Probleme, da ich die Band gut mag. Wenm schon die möglichen KIT-Headliner ausgehen, dann kann dieser 2-Tages Modus öfters angewendet werden. Z.B. FATES WARNING. Am ersten Tag in Originalbesetzung mit John Arch und am zweiten in der jetzigen Besetzung. Oder METAL CHURCH, am ersten Tag mit Mike Howe am Mikro und am zweiten mit Ronny Munroe. Vor allem fĂŒr die Songs der ersten beiden Platten.
Benutzeravatar
Blacktiger
US Metal-Kenner
 
 
BeitrÀge: 799
Registriert: 26. April 2010, 20:49


Re: Keep It True 2020

Beitragvon thorondor » 12. Mai 2019, 12:49

Blacktiger hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:Ich hab auch Bock auf 2x Cirith Ungol. Verstehe die Kritik auch nicht, das ist mal - obwohl CU letztes Jahr schon gespielt haben - eine Idee der originelleren Art.

Ich habe keine Ahnung, was generell so an Kritik kommt, verstehe aber einiges an Gemecker ganz gut: im Gegensatz zu dir mag ich die Band nĂ€mlich nicht so besonders, habe aber aber schon einen 2,5h Auftritt erlebt. Dann ist es nĂ€mlich schade, dass man jeweils frĂŒh heim kann und ein guter Teil vom Festival an beiden Tagen wegbricht. Aber jo mei, meckern auf hohem Niveau, wie schon geschrieben wurde isses zwar dĂ€mlich fĂŒr mich, aber schon auch mal ne andere Idee, am Ende juckt es mich derzeit wenig, weil ich noch kein Ticket fĂŒr nĂ€chstes Jahr habe.

Wenn das jetzt ein 2-Tages-Headliner-Gig von Candlemass wÀre, sÀhe die Welt ganz anders aus, das wÀre doch ne super Idee :harrr: :cool2:


Wenn schon Candlemass an beiden Tagen, dann mit verschiedenen SĂ€ngern. Also auch mit Messiah und Rob Lowe. Mit dem 2 Tagen CU habe ich keine Probleme, da ich die Band gut mag. Wenm schon die möglichen KIT-Headliner ausgehen, dann kann dieser 2-Tages Modus öfters angewendet werden. Z.B. FATES WARNING. Am ersten Tag in Originalbesetzung mit John Arch und am zweiten in der jetzigen Besetzung. Oder METAL CHURCH, am ersten Tag mit Mike Howe am Mikro und am zweiten mit Ronny Munroe. Vor allem fĂŒr die Songs der ersten beiden Platten.


Genau hier seh ich das Problem. Mit CU kann ich persönlich ja echt gut leben. Mit Voivod wĂŒrds mir noch viel besser gehen. Candlemass? Passt scho. Aber Fates Warning? Da wĂ€re ich raus.
Gerade bei einem Headliner ist eine zu starke Konzentration auf diesen ein großes Risiko. Da wirds zwangslĂ€ufig Kritik geben. (außer natĂŒrlich Olli setzt ausschließlich meine WĂŒnsche um, dann wĂ€re jegliche Kritik völlig unangebracht)
thorondor
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1270
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Österreich


Re: Keep It True 2020

Beitragvon Dr. Best » 12. Mai 2019, 14:12

thorondor hat geschrieben:
Blacktiger hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:Ich hab auch Bock auf 2x Cirith Ungol. Verstehe die Kritik auch nicht, das ist mal - obwohl CU letztes Jahr schon gespielt haben - eine Idee der originelleren Art.

Ich habe keine Ahnung, was generell so an Kritik kommt, verstehe aber einiges an Gemecker ganz gut: im Gegensatz zu dir mag ich die Band nĂ€mlich nicht so besonders, habe aber aber schon einen 2,5h Auftritt erlebt. Dann ist es nĂ€mlich schade, dass man jeweils frĂŒh heim kann und ein guter Teil vom Festival an beiden Tagen wegbricht. Aber jo mei, meckern auf hohem Niveau, wie schon geschrieben wurde isses zwar dĂ€mlich fĂŒr mich, aber schon auch mal ne andere Idee, am Ende juckt es mich derzeit wenig, weil ich noch kein Ticket fĂŒr nĂ€chstes Jahr habe.

Wenn das jetzt ein 2-Tages-Headliner-Gig von Candlemass wÀre, sÀhe die Welt ganz anders aus, das wÀre doch ne super Idee :harrr: :cool2:


Wenn schon Candlemass an beiden Tagen, dann mit verschiedenen SĂ€ngern. Also auch mit Messiah und Rob Lowe. Mit dem 2 Tagen CU habe ich keine Probleme, da ich die Band gut mag. Wenm schon die möglichen KIT-Headliner ausgehen, dann kann dieser 2-Tages Modus öfters angewendet werden. Z.B. FATES WARNING. Am ersten Tag in Originalbesetzung mit John Arch und am zweiten in der jetzigen Besetzung. Oder METAL CHURCH, am ersten Tag mit Mike Howe am Mikro und am zweiten mit Ronny Munroe. Vor allem fĂŒr die Songs der ersten beiden Platten.


Genau hier seh ich das Problem. Mit CU kann ich persönlich ja echt gut leben. Mit Voivod wĂŒrds mir noch viel besser gehen. Candlemass? Passt scho. Aber Fates Warning? Da wĂ€re ich raus.
Gerade bei einem Headliner ist eine zu starke Konzentration auf diesen ein großes Risiko. Da wirds zwangslĂ€ufig Kritik geben. (außer natĂŒrlich Olli setzt ausschließlich meine WĂŒnsche um, dann wĂ€re jegliche Kritik völlig unangebracht)

Voivod oder Candlemass mit Songs aus allen bisherigen Phasen/Lineups wÀren auch super (Co-)Headliner eigentlich, und hier wÀre auch die weiter oben eingeworfene ExklusivitÀt gegeben. Aber einfach mal warten, was der Oli aus dem Hut zaubert, vielleicht kommt ja sowas am Ende noch
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4226
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: Keep It True 2020

Beitragvon Evilmastant » 12. Mai 2019, 14:15

thorondor hat geschrieben:
Blacktiger hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:Ich hab auch Bock auf 2x Cirith Ungol. Verstehe die Kritik auch nicht, das ist mal - obwohl CU letztes Jahr schon gespielt haben - eine Idee der originelleren Art.

Ich habe keine Ahnung, was generell so an Kritik kommt, verstehe aber einiges an Gemecker ganz gut: im Gegensatz zu dir mag ich die Band nĂ€mlich nicht so besonders, habe aber aber schon einen 2,5h Auftritt erlebt. Dann ist es nĂ€mlich schade, dass man jeweils frĂŒh heim kann und ein guter Teil vom Festival an beiden Tagen wegbricht. Aber jo mei, meckern auf hohem Niveau, wie schon geschrieben wurde isses zwar dĂ€mlich fĂŒr mich, aber schon auch mal ne andere Idee, am Ende juckt es mich derzeit wenig, weil ich noch kein Ticket fĂŒr nĂ€chstes Jahr habe.

Wenn das jetzt ein 2-Tages-Headliner-Gig von Candlemass wÀre, sÀhe die Welt ganz anders aus, das wÀre doch ne super Idee :harrr: :cool2:


Wenn schon Candlemass an beiden Tagen, dann mit verschiedenen SĂ€ngern. Also auch mit Messiah und Rob Lowe. Mit dem 2 Tagen CU habe ich keine Probleme, da ich die Band gut mag. Wenm schon die möglichen KIT-Headliner ausgehen, dann kann dieser 2-Tages Modus öfters angewendet werden. Z.B. FATES WARNING. Am ersten Tag in Originalbesetzung mit John Arch und am zweiten in der jetzigen Besetzung. Oder METAL CHURCH, am ersten Tag mit Mike Howe am Mikro und am zweiten mit Ronny Munroe. Vor allem fĂŒr die Songs der ersten beiden Platten.


Genau hier seh ich das Problem. Mit CU kann ich persönlich ja echt gut leben. Mit Voivod wĂŒrds mir noch viel besser gehen. Candlemass? Passt scho. Aber Fates Warning? Da wĂ€re ich raus.
Gerade bei einem Headliner ist eine zu starke Konzentration auf diesen ein großes Risiko. Da wirds zwangslĂ€ufig Kritik geben. (außer natĂŒrlich Olli setzt ausschließlich meine WĂŒnsche um, dann wĂ€re jegliche Kritik völlig unangebracht)

Candlemass? Super Idee, dann spielen die dann halt an 2 Tagen nicht... :ehm:
If The Gods OF Hell Sentenced You To Die, Remember Well My Friend A Warlord Never Cries (Mark W. Shelton 1983)

Meine CDs: http://cloud.collectorz.com/200912/music
Benutzeravatar
Evilmastant
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1277
Registriert: 23. Januar 2010, 18:48
Wohnort: Mittelhase


Re: Keep It True 2020

Beitragvon Flossensauger » 12. Mai 2019, 15:20

Fire Down Under hat geschrieben:
Flossensauger hat geschrieben: bis auf einen Song auch mit komplett unterschiedlichen Setlisten.

21st Century Schizoid Man?


Nee, den Titelsong "VoiVod" muss man halt bei jedem Konzert spielen. Aber beim KC-Cover sage ich nicht nein.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 2535
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu !! Offizielles Keep It True - Forum !!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 GĂ€ste

cron