70s Heavies...

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Beitragvon Prof » 21. April 2008, 19:04

Der Irische-Kaffeetrinker weiss Bescheid...

Bild

Der totale Psych-Fuzz-Freakout. Ist aber von 1969. :)
Prof
Traveller
 
 
BeitrÀge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Beitragvon Irish Coffee » 21. April 2008, 20:39

Und die Songs sogar noch etwas Àlter, da das alles hier URIEL Material ist, welches ja nie wirklich erscheinen durfte...URIEL...die MUTTER aller Canterbury Bands sozusagen...aus denen sind Arzachel geworden.
Steve Hillage u.a.

Hab mir grad eine Hillage Live LP bei Ebay fĂŒr 1,00 gekauft...1979, aber bei den Babyblauen Seiten nicht zu schlecht weggekommen...
Odins wilde Krieger aus dem Norden kehren wieder. Abgerissen und zerschlissen, dennoch ungebrochen. Holstein, Deine Helden wollen sich zu Worte melden. Voller Stolz und voller Wut, hier wird gestanden, nicht gekrochen.
Benutzeravatar
Irish Coffee
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1232
Registriert: 22. Februar 2005, 18:16
Wohnort: Rungholt, near Tittenhurst Park


Beitragvon Rantanplan » 27. April 2008, 23:22

Randy Holden - Population II

Bild

So Jungs, auf nach Holland! Eine geile Scheibe...
Rantanplan
 
 


Beitragvon Irish Coffee » 4. Mai 2008, 15:52

Geiler Stoff aus dem totalen Underground Schottlands, 1971/72
Bild
Bodkin, damals nur in einer hunderter Auflage privat erschienen. Als CD Anfang der 90er beim Witch & Warlock Label aus Köln erschienen, gemÀchlicher, aber atmosphÀrischer Hardrock mit Orgeln und melancholischer Stimmung.
Bild
Treibenderer Hardrock mit packenden Songs, SOHO ORANGE, damals gar nicht erschienen, erst bei Witch & Warlock in den 90ern.
Odins wilde Krieger aus dem Norden kehren wieder. Abgerissen und zerschlissen, dennoch ungebrochen. Holstein, Deine Helden wollen sich zu Worte melden. Voller Stolz und voller Wut, hier wird gestanden, nicht gekrochen.
Benutzeravatar
Irish Coffee
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1232
Registriert: 22. Februar 2005, 18:16
Wohnort: Rungholt, near Tittenhurst Park


Beitragvon Rantanplan » 4. Mai 2008, 16:00

Bodkin herrschen! Soho Orange muss ich mir mal anhören...danke fĂŒr den Tip!
Rantanplan
 
 


Beitragvon Irish Coffee » 8. Mai 2008, 07:50

Soho Orange sind ein wenig "fröhlicher" als Bodkin, im direkten Vergleich, also keine so dĂŒstere Thematik, dafĂŒr aber krachender Heavyrock und ein paar schöne ruhigere Sachen. Gutes Teil!
Hier ein schöner Undergroundheavyrocktipp aus den USA 1970Bild
Odins wilde Krieger aus dem Norden kehren wieder. Abgerissen und zerschlissen, dennoch ungebrochen. Holstein, Deine Helden wollen sich zu Worte melden. Voller Stolz und voller Wut, hier wird gestanden, nicht gekrochen.
Benutzeravatar
Irish Coffee
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1232
Registriert: 22. Februar 2005, 18:16
Wohnort: Rungholt, near Tittenhurst Park


Beitragvon Irish Coffee » 8. Mai 2008, 07:51

Und hier mein Favourit
<a href='http://www.youtube.com/watch?v=Ysix3F9lt8w' target='_blank'>http://www.youtube.com/watch?v=Ysix3F9lt8w</a>
Odins wilde Krieger aus dem Norden kehren wieder. Abgerissen und zerschlissen, dennoch ungebrochen. Holstein, Deine Helden wollen sich zu Worte melden. Voller Stolz und voller Wut, hier wird gestanden, nicht gekrochen.
Benutzeravatar
Irish Coffee
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1232
Registriert: 22. Februar 2005, 18:16
Wohnort: Rungholt, near Tittenhurst Park


Beitragvon Rantanplan » 8. Mai 2008, 17:02

Kennt die noch wer?

Stonehouse - Stonehouse Creek [Heavyrock]

Bild

Sehr geile Musik.
Rantanplan
 
 


Beitragvon Prof » 8. Mai 2008, 17:15

Rantanplan hat geschrieben: Kennt die noch wer?

Stonehouse - Stonehouse Creek [Heavyrock]

Bild

Sehr geile Musik.

*seufz* Der RTP wieder... ;)
Beschreibst du mal den Stil? Hat deine Sammlung ein Ende? Fragen, Fragen...

Bin zur Zeit diesem Album verfallen:

Bild

Ist aus 1969, erfrischende Kombi aus Sixtiespsych, Folkrock und wasweissich, jedenfalls ein Album fĂŒr angenehme Sommerabende mit Caipirinhas und Scarlett Johansson.
Prof
Traveller
 
 
BeitrÀge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Beitragvon TexasInstruments » 8. Mai 2008, 17:53

Wieder feine Sachen, die letzte vom Prof kenne ich allerdings noch nicht.....

Auch nett :

JULIUS VICTOR - From The Nest

Bild


Erinnert mich etwas an VALHALLA, tolle Orgeleien, starker Gesang, prima Leads....
highly recommended quasi.... ;)
Bild

"Gut ist der Schlaf, der Tod ist besser - freilich
Das beste wÀre, nie geboren sein."
Benutzeravatar
TexasInstruments
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4467
Registriert: 22. Juli 2007, 20:58


Beitragvon TexasInstruments » 8. Mai 2008, 17:54

Schon das Album von Scarlett gehört ? Mag ich....
Bild

"Gut ist der Schlaf, der Tod ist besser - freilich
Das beste wÀre, nie geboren sein."
Benutzeravatar
TexasInstruments
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4467
Registriert: 22. Juli 2007, 20:58


Beitragvon Prof » 8. Mai 2008, 18:04

TexasInstruments hat geschrieben: Schon das Album von Scarlett gehört ? Mag ich....

Noch nicht, muss aber! B)
Prof
Traveller
 
 
BeitrÀge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Beitragvon Rantanplan » 8. Mai 2008, 18:38

Prof hat geschrieben: *seufz* Der RTP wieder... ;)
Beschreibst du mal den Stil? Hat deine Sammlung ein Ende? Fragen, Fragen...


Super geiler Heavyrock, mit zwei der geilsten Lieder die jemals geschrieben wurden: "Cheater" und "Ain't No Game" sind von Gott höchstpersönlich verfasst worden. Der Rest der Scheibe ist auch sehr gut, ohne Orgel aber dafĂŒr mit super Gesang und schweinegeilen Rhythmen. Ich weiß gar nicht, ob es die auf CD gibt, falls du oder jemand anders davon nichts finden sollte, PM mich einfach an ;)

Edith dankt TexasInstruments fĂŒr die GedĂ€chtnisauffrischung bezĂŒglich Julius Victor, die sich Rantanplan schon immer mal holen wollte, es aber bisher regelmĂ€ĂŸig vergessen hatte :)
Rantanplan
 
 


Beitragvon TexasInstruments » 8. Mai 2008, 19:00

Rantanplan hat geschrieben:
Prof hat geschrieben: *seufz* Der RTP wieder... ;)
Beschreibst du mal den Stil? Hat deine Sammlung ein Ende? Fragen, Fragen...


Super geiler Heavyrock, mit zwei der geilsten Lieder die jemals geschrieben wurden: "Cheater" und "Ain't No Game" sind von Gott höchstpersönlich verfasst worden. Der Rest der Scheibe ist auch sehr gut, ohne Orgel aber dafĂŒr mit super Gesang und schweinegeilen Rhythmen. Ich weiß gar nicht, ob es die auf CD gibt, falls du oder jemand anders davon nichts finden sollte, PM mich einfach an ;)

Edith dankt TexasInstruments fĂŒr die GedĂ€chtnisauffrischung bezĂŒglich Julius Victor, die sich Rantanplan schon immer mal holen wollte, es aber bisher regelmĂ€ĂŸig vergessen hatte :)

Wuff....Zu Ihren Diensten, Monsieur... ;)
Bild

"Gut ist der Schlaf, der Tod ist besser - freilich
Das beste wÀre, nie geboren sein."
Benutzeravatar
TexasInstruments
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4467
Registriert: 22. Juli 2007, 20:58


Beitragvon Prof » 8. Mai 2008, 20:46

Rantanplan hat geschrieben:
Prof hat geschrieben: *seufz* Der RTP wieder... ;)
Beschreibst du mal den Stil? Hat deine Sammlung ein Ende? Fragen, Fragen...


Super geiler Heavyrock, mit zwei der geilsten Lieder die jemals geschrieben wurden: "Cheater" und "Ain't No Game" sind von Gott höchstpersönlich verfasst worden. Der Rest der Scheibe ist auch sehr gut, ohne Orgel aber dafĂŒr mit super Gesang und schweinegeilen Rhythmen. Ich weiß gar nicht, ob es die auf CD gibt, falls du oder jemand anders davon nichts finden sollte, PM mich einfach an ;)

Edith dankt TexasInstruments fĂŒr die GedĂ€chtnisauffrischung bezĂŒglich Julius Victor, die sich Rantanplan schon immer mal holen wollte, es aber bisher regelmĂ€ĂŸig vergessen hatte :)

Wir danken Obskurhelpdesk RTP und sind schon auf der Suche. :)
Prof
Traveller
 
 
BeitrÀge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste