KRAAN

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

KRAAN

Beitragvon birdrich » 21. Mai 2011, 00:50

Andy Nogger
wird wohl nie mein Lieblingsteil werden, aber die Scheisse groovt.
Ein echt schräges Teil.
birdrich
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3965
Registriert: 18. Dezember 2007, 20:21
Wohnort: Erkrath/Neandertal


Re: KRAAN

Beitragvon Ulle » 21. Mai 2011, 09:12

Nicht zuvergessen die "LIVE" - abartig gut :smile2:

Hier gab's sogar mal einen Thread:
http://www.board.sacredmetal.de/viewtopic.php?f=23&t=7491&p=199838&hilit=kraan#p199838
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13440
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: KRAAN

Beitragvon birdrich » 21. Mai 2011, 17:04

Ulle hat geschrieben:Nicht zuvergessen die "LIVE" - abartig gut :smile2:

Hier gab's sogar mal einen Thread:
http://www.board.sacredmetal.de/viewtopic.php?f=23&t=7491&p=199838&hilit=kraan#p199838

Stimmt, die knallt. Trotzdem eine band, die verdammt viel konnte, aber irgendwie fehlte mir da immer der letzte Kick.
birdrich
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3965
Registriert: 18. Dezember 2007, 20:21
Wohnort: Erkrath/Neandertal


Re: KRAAN

Beitragvon Ohrgasm » 31. Oktober 2013, 00:43

birdrich hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:Nicht zuvergessen die "LIVE" - abartig gut :smile2:

Hier gab's sogar mal einen Thread:
http://www.board.sacredmetal.de/viewtopic.php?f=23&t=7491&p=199838&hilit=kraan#p199838

Stimmt, die knallt. Trotzdem eine band, die verdammt viel konnte, aber irgendwie fehlte mir da immer der letzte Kick.


Mich haben die jetzt richtig gekickt und ich bin wie besessen, von den ersten zwei Alben. Weitere werden mit Sicherheit folgen...
Meine deutsche Prog-Entdeckung des Jahres, so viel steht fest!

Was gibt es denn über die spätere Phase (80er-heute) zu berichten? Gibt's da was empfehlenswertes?
Benutzeravatar
Ohrgasm
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3968
Registriert: 28. April 2011, 21:36


Re: KRAAN

Beitragvon Ulle » 31. Oktober 2013, 09:49

Ich kenne nur die ersten vier Alben plus das geniale "Live" und das letzte Album "Diamonds".
"Diamonds" ist stark geworden, wobei man das nur schwer mit den alten Sachen vergleichen kann.
Die ganzen 80er-Sachen habe ich nie gehört, weil ich allgemein nie gute Erfahrungen mit 70s-Bands in den 80ern gemacht habe :lol:

Halt, Kansas sind die Ausnahme.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13440
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: KRAAN

Beitragvon Acrylator » 1. November 2013, 03:30

Ulle hat geschrieben:Ich kenne nur die ersten vier Alben plus das geniale "Live" und das letzte Album "Diamonds".
"Diamonds" ist stark geworden, wobei man das nur schwer mit den alten Sachen vergleichen kann.
Die ganzen 80er-Sachen habe ich nie gehört, weil ich allgemein nie gute Erfahrungen mit 70s-Bands in den 80ern gemacht habe :lol:

Halt, Kansas sind die Ausnahme.

Du liebst doch die 80er Rush! :wink:
Die sind ja sogar auch fĂĽr mich noch bis 1982 oder 1984 die Ausnahme, Kansas hingegen gar nicht, da ist 1979 Schluss.
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13114
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: KRAAN

Beitragvon Ulle » 1. November 2013, 11:25

Rush sind eh immer gesondert zu betrachten :lol:
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13440
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: KRAAN

Beitragvon Hugin » 10. November 2013, 01:39

Ulmer Homies... ;-)

Die spielen hier alle paar Jahre mal einen Gig. Sollte ich wohl mal hingehen.
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8196
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: KRAAN

Beitragvon Hofi » 12. Februar 2020, 15:58

Thread ausgrab…

ist zwar noch ne Weile hin aber am 27.11.20 spielen Kraan eines ihrer seltenen Konzerte bei mir vor der HaustĂĽre. Das wird wohl eine Pflichtveranstaltung fĂĽr mich. :smile2:

https://www.raetsche.com/programm/kraan/

Da ich weiß dass die Band hier ein paar mögen:
Falls jemand das Konzert mit einem Besuch am Albtrauf verknüpfen möchte, Schlafplatz kann ich anbieten... :harrr:
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5767
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: KRAAN

Beitragvon hellstar » 12. Februar 2020, 17:36

Hofi hat geschrieben:Thread ausgrab…

ist zwar noch ne Weile hin aber am 27.11.20 spielen Kraan eines ihrer seltenen Konzerte bei mir vor der HaustĂĽre. Das wird wohl eine Pflichtveranstaltung fĂĽr mich. :smile2:

https://www.raetsche.com/programm/kraan/

Da ich weiß dass die Band hier ein paar mögen:
Falls jemand das Konzert mit einem Besuch am Albtrauf verknüpfen möchte, Schlafplatz kann ich anbieten... :harrr:

Wenn ich mit ausreichend Bier und Ă„ppler versorgt werde, hebe ich mal die Hand! :yeah:
Bis dahin braucht Ihr ja auch wieder neuen Honig :harrr:
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5263
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Holzhausen


Re: KRAAN

Beitragvon Dr. Best » 12. Februar 2020, 21:55

hellstar hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:Thread ausgrab…

ist zwar noch ne Weile hin aber am 27.11.20 spielen Kraan eines ihrer seltenen Konzerte bei mir vor der HaustĂĽre. Das wird wohl eine Pflichtveranstaltung fĂĽr mich. :smile2:

https://www.raetsche.com/programm/kraan/

Da ich weiß dass die Band hier ein paar mögen:
Falls jemand das Konzert mit einem Besuch am Albtrauf verknüpfen möchte, Schlafplatz kann ich anbieten... :harrr:

Wenn ich mit ausreichend Bier und Ă„ppler versorgt werde, hebe ich mal die Hand! :yeah:
Bis dahin braucht Ihr ja auch wieder neuen Honig :harrr:

Solange du die richtige hebst O.o Da sollten HOD und (so es denn nochmal stattfindet) Wien vorbei sein, ich versuche mal einzuplanen. Kraan fand ich letztes Mal nicht ĂĽbel, aber auch nicht so richtig ĂĽberragend, wie das etwa Guru Guru immer wieder waren. Haben aber ĂĽbrigens letztes Jahr auch schon am Blautopf gespielt, ist ja auch keine Weltreise fĂĽr den kleinen Hofi
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4453
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Brig


Re: KRAAN

Beitragvon FnicK » 13. Februar 2020, 07:33

Habe Kraan vorletztes (?) Jahr auf dem Finki gesehen. Warst du da nicht dabei? Zwar haben wir 1/3 des Auftritts verpasst, aber das war - zumindest fĂĽr mich - schon sehr rĂĽhrend... Es war einer der ersten Auftritte nach Hellmuts Krankheit bzw. seiner Genesung.
† Doomy Doomie Of Doomy Doom †
Benutzeravatar
FnicK
Haarsprayrocker
 
 
Beiträge: 88
Registriert: 13. Januar 2020, 09:42


Re: KRAAN

Beitragvon Hofi » 13. Februar 2020, 09:43

hellstar hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:Thread ausgrab…
ist zwar noch ne Weile hin aber am 27.11.20 spielen Kraan eines ihrer seltenen Konzerte bei mir vor der HaustĂĽre. Das wird wohl eine Pflichtveranstaltung fĂĽr mich. :smile2:
https://www.raetsche.com/programm/kraan/
Da ich weiß dass die Band hier ein paar mögen:
Falls jemand das Konzert mit einem Besuch am Albtrauf verknüpfen möchte, Schlafplatz kann ich anbieten... :harrr:

Wenn ich mit ausreichend Bier und Ă„ppler versorgt werde, hebe ich mal die Hand! :yeah:
Bis dahin braucht Ihr ja auch wieder neuen Honig :harrr:

Äppler? Hier wird Most getrunken…



Dr. Best hat geschrieben:
hellstar hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:Thread ausgrab…

ist zwar noch ne Weile hin aber am 27.11.20 spielen Kraan eines ihrer seltenen Konzerte bei mir vor der HaustĂĽre. Das wird wohl eine Pflichtveranstaltung fĂĽr mich. :smile2:

https://www.raetsche.com/programm/kraan/

Da ich weiß dass die Band hier ein paar mögen:
Falls jemand das Konzert mit einem Besuch am Albtrauf verknüpfen möchte, Schlafplatz kann ich anbieten... :harrr:

Wenn ich mit ausreichend Bier und Ă„ppler versorgt werde, hebe ich mal die Hand! :yeah:
Bis dahin braucht Ihr ja auch wieder neuen Honig :harrr:

Solange du die richtige hebst O.o Da sollten HOD und (so es denn nochmal stattfindet) Wien vorbei sein, ich versuche mal einzuplanen. Kraan fand ich letztes Mal nicht ĂĽbel, aber auch nicht so richtig ĂĽberragend, wie das etwa Guru Guru immer wieder waren. Haben aber ĂĽbrigens letztes Jahr auch schon am Blautopf gespielt, ist ja auch keine Weltreise fĂĽr den kleinen Hofi


Bei dem Blautopf Konzert hatte ich keine Zeit und bei der Show Ende 2019 in Schorndorf war ich zu langsam, da war dann schon ausverkauft.

Diese Sommerkonzerte am Blautopf muss ich sowieso einmal im Auge behalten. Ich war letztes Jahr ein paar Tage nach den Konzerten in Blaubeuren, da wurde gerade die Tribüne abgebaut. Ich stelle mir das sehr atmosphärisch vor mit der Klosterkirche im Rücken und hinter der Bühne der Blautopf mit der alten Hammerschmiede.... auf dem Foto sieht das schon sehr ansprechend aus für einen alten Flötenprogger.... :tong2:
Bild
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5767
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb



ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste