Dying Victims Productions- Distro Update + Knife, Hexenbrett

Pure Steel, Cruz Del Sur, Metal On Metal, Metal Coven etc...

Moderatoren: Markus(PureSteel), steel-prophet, Skullview

Re: DYING VICTIMS PROD. - Attic, Borrowed Time, Walpurgis Ni

Beitragvon hellstar » 11. Juli 2012, 12:59

Siebi hat geschrieben:
hellstar hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
The Butcher hat geschrieben:Glückwunsch zu dieser Hammer-Veröffentlichung! Bei ATTIC wusste ich ja, was mich erwartet. Dass aber auch die mir bisher unbekannten WALPURGIS NIGHT so überzeugen können, überrascht dann schon. Italiener sind das? Allerhand! Singen kann der Herr Steve Divine!

Alles in allem ein richtig geiles Ding.

Dann sollte der Butcher zu dieser CD greifen:
Bild
Walpurgis Night - Under The Moonlight (2011, My Graveyard)

Nicht zu hart, nicht zu weich, für mich hörenswerter Metal mit US-Einschlag aus Italia.

Wo kann ich diese beziehen?

http://www.inferno-records.net/mailorder-shop/hell-shop-cds-vinyls-merchandising-a-more-/cds-a-mcds/walpurgis-night-ita-qunder-the-moonlightq-cd.html

http://www.theomegaorder.com/WALPURGIS-NIGHT-Under-The-Moonlight

Oder den Andi Preisig anschreiben unter battlecryrecords[at]gmx[punkt]de.

Danke Siebi , habs bestellt. :yeah:
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5287
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Holzhausen


Re: DYING VICTIMS PROD. - Attic, Borrowed Time, Walpurgis Ni

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 11. Juli 2012, 13:03

Aber Achtung!! Anderer Sänger..
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17586
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: DYING VICTIMS PROD. - Attic, Borrowed Time, Walpurgis Ni

Beitragvon hellstar » 11. Juli 2012, 13:09

Jetzt ist es rum. :smile2: Ich vertraue einfach mal auf Siebi seinen Geschmack.
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5287
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Holzhausen


Re: DYING VICTIMS PROD. - Attic, Borrowed Time, Walpurgis Ni

Beitragvon Siebi » 11. Juli 2012, 13:20

hellstar hat geschrieben:Jetzt ist es rum. :smile2: Ich vertraue einfach mal auf Siebi seinen Geschmack.

Vertrau' lieber Deinen Ohren als meinem Geschmack! :harrr:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 18394
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: DYING VICTIMS PROD. - Attic, Borrowed Time, Walpurgis Ni

Beitragvon hellstar » 11. Juli 2012, 13:32

Siebi hat geschrieben:
hellstar hat geschrieben:Jetzt ist es rum. :smile2: Ich vertraue einfach mal auf Siebi seinen Geschmack.

Vertrau' lieber Deinen Ohren als meinem Geschmack! :harrr:

Das wird sich aber erst herrausstellen wenn sie eingetroffen ist! Und solange habe ich keine andere Wahl... :cool2:
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5287
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Holzhausen


Re: DYING VICTIMS PROD. - Attic, Borrowed Time, Walpurgis Ni

Beitragvon Unexpected Guest » 13. Juli 2012, 19:54

So wiedermal um 2 Scheiben Reicher :yeah:
Save us from all these fairytales
we're livin' in a land of fantasies
give us all those dreams and hopes
together we could find a way to be free

http://www.musik-sammler.de/sammlung/eremit
Benutzeravatar
Unexpected Guest
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 751
Registriert: 1. Juli 2012, 18:09
Wohnort: Herborn


Re: DYING VICTIMS PROD. - Attic, Borrowed Time, Walpurgis Ni

Beitragvon Antimatzist » 15. Juli 2012, 14:28

Das Album ist wesentlich..-. komischer. Ich mag die Jungs und ich mag die Musik auf dem Album eigentlich, aber der Sänger eiert auch viel rum da. Neuer Sänger = deutlich besser. Hab den mal miut seiner alten Band Endovein Agent Steel covern hören, da fiel mir das Trommelfell raus, großartig.
Antimatzist
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 533
Registriert: 18. Juni 2009, 22:42
Wohnort: Gelsensilchen


Re: DYING VICTIMS PROD. - Attic, Borrowed Time, Walpurgis Ni

Beitragvon flo/thrash attack zine » 16. Juli 2012, 20:39

ja muss auch sagen dass mit neuem sänger eine steigerung eingetreten ist. gerade auf dem album war es mir teilweise doch etwas zu soft...
Heute sind weitere Bestellungen rausgegangen, aber ganz im Sattel bin ich noch nicht.
Benutzeravatar
flo/thrash attack zine
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1151
Registriert: 24. April 2008, 20:36


Re: DYING VICTIMS PROD. - Attic, Borrowed Time, Walpurgis Ni

Beitragvon Raf Blutaxt » 17. Juli 2012, 00:00

Also ich mag auch das Album schon sehr gerne, gerade auch weil es etwas... seltsamer... klingt. Tolle Songs und der Sänger stört mich nicht. Aber generell bringen My Graveyard in den letzten Jahren eine Menge cooler Sachen aus Italien raus. Single ist hier schon längst angekommen, der Plattenspieler ist aber leider noch nicht wieder aufgebaut, deshalb kann ich sie bisher nur bewundern, aber nicht hören. Wird sich aber in den nächsten Tagen endlich ändern, hoffe ich.
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8442
Registriert: 5. März 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Re: DYING VICTIMS PROD. - Attic, Borrowed Time, Walpurgis Ni

Beitragvon flo/thrash attack zine » 19. Juli 2012, 16:28

Bild

Thrash Attack zine – the 10th Crusade. 30 Years of Thrash and Speed from Germany

This jubilee issue is completely dedicated to German bands from the last 3 decades. You will find anything from the tiniest obscure outfits from the 80s, over big well known names to the most recent acts. The following hordes are featured:

Assassin, Backwater, Beer Pressure, Blizzard, Chainsaw, Cruel Force, Darkness, Deathfist, Deathrow, Defender, Desaster, Erazor, First Aid, Holy Moses, Harris Johns/Music Lab Studios, Iron Angel, Living Death, Mad Butcher, Messerschmitt, Monumentor, Necronomicon, Nocturnal Witch, Outrage, Paradox, Poison, Poseidon, Pyracanda, Rezet, Slaughter Command, Succubitch, Torment, Unscared, Vampyr, Vendetta, Violent Force, Wardance, Warrant.

In addition you will find the usual ton of Live Reports (long Finland report included), Vinyl/CD/Tape/Zine reviews (over 260), some articles on Thrash Metal in the GDR, the story of Germany’s first heavy metal tv show, a bit on overlooked records and the personal memories of a die hard thrasher that has listened to this music for the last 30 years. Finally there are also lots of tributes to various bands to be found.

All of this pressed on 212 pages, Din A4 sized, English written. Professionally printed.

Honoured by killer art work exclusively contributed by Mark Riddick, Matt Putrid and Nagawika.

Get in touch for wholesales and trades, however due to the printing costs and weight only certain deals will be possible.
PREORDER it directly in the webshop and also check out the distro of Dying Victims Productions.
http://www.dyingvictims.com/shop



FIRST 50 ORDERS WILL TAKE PART IN THE LOTTERY FOR AN ORIGINAL COPY OF DEFENDER’S HARD TO FIND MLP “A SYMBOL OF DEVOTION” FROM 89 (kindly provided by the band).

Preorder will only be made, due to the fact that Dying Victims Productions shop will be closed during August for personal reasons. Everyone that pre orders will receive their copy just before the summer break.
Benutzeravatar
flo/thrash attack zine
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1151
Registriert: 24. April 2008, 20:36


Re: DYING VICTIMS PROD. - Thrash Attack zine #10

Beitragvon flo/thrash attack zine » 24. Juli 2012, 18:17

Bild

Iron Dogs - Cold Bitch CD OUT NOW!

Debut full length by this Canadian three piece, delivering some wicked heavy/speed metal!


http://www.dyingvictims.com/shop


sample: http://soundcloud.com/dying-victims-pro ... ns-of-evil

Order now, the shop will be closed for the bigger part of August.

Eliminator - Krieg Thrash CD (merciless thrash metal from Germany) will arrive next week, simply preorder it as well.
Benutzeravatar
flo/thrash attack zine
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1151
Registriert: 24. April 2008, 20:36


Re: DYING VICTIMS PROD. - Thrash Attack zine #10, Iron Dogs

Beitragvon Siebi » 24. Juli 2012, 18:19

Bringst Du mir bitte die Iron Dogs zum HOA mit? Alleine das Cover ist eine metallische Sensation! Das muss gut sein und nein, ich werde vorab nicht reinhören.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 18394
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: DYING VICTIMS PROD. - Thrash Attack zine #10, Iron Dogs

Beitragvon flo/thrash attack zine » 24. Juli 2012, 18:27

kann ich machen!
Benutzeravatar
flo/thrash attack zine
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1151
Registriert: 24. April 2008, 20:36


Re: DYING VICTIMS PROD. - Thrash Attack zine #10, Iron Dogs

Beitragvon Siebi » 24. Juli 2012, 18:41

flo/thrash attack zine hat geschrieben:kann ich machen!

Mach et!
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 18394
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: DYING VICTIMS PROD. - Thrash Attack zine #10

Beitragvon TheSchubert666 » 24. Juli 2012, 20:03

flo/thrash attack zine hat geschrieben:Bild



Klasse Cover, Titten, Blut, Schwert, Schnee und Wölfe, perfekte Metal-Kombinationen, da fehlt bloß noch das Bier. Mal hören wie die Musik tönt.
An dem Cover können sich Manowar mal ein Beispiel nehmen.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 7298
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal labels

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast