Up the Hammers! 2019

Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon TWOS » 17. Januar 2019, 00:58

Ab Freitag gäbe es noch ein Zimmer. Aber zwischendurch wechseln wollt ihr sicher nicht.

Das Hotel Oscars beim Larissa Bahnhof ist unter UTH-Besuchern beliebt und liegt, je nach Lauflaune, sogar fußläufig zur Hauptlocation.
“Amarth vín teithannen: magol a amath, men ennin gwanno bo dagorlad.”
Benutzeravatar
TWOS
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1758
Registriert: 20. August 2004, 23:46
Wohnort: Athen (an der Lahn)


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Killmister » 17. Januar 2019, 06:59

Wir sind komplett. Die wenigen Stunden der Ruhe verbringen wir im Exarchion-Hotel, Anreise Mittwoch, zurück am Sonntag. Es bleibt zwar nicht gerade viel Zeit für die Kultur, aber es ist eben ein Kompromiss bei einer 4er Reisegruppe und außerdem wollen wir primär den Kopf bangen.
Man sieht sich :smile2: .
Zuletzt geändert von Killmister am 21. Januar 2019, 14:00, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6117
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Flossensauger » 17. Januar 2019, 21:18

Killmister hat geschrieben:Wir sind komplett. Die wenigen Stunden der Ruhe verbringen wir im Exarchion-Hotel, Anreise Mittwoch, zurück am Sonnatg. Es bleibt zwar nicht gerade viel Zeit für die Kultur, aber es ist eben ein Kompromiss bei einer 4er Reisegruppe und außerdem wollen wir primär den Kopf bangen.
Man sieht sich :smile2: .


Oh, Exarchion sind wir auch. Kommen aber früher und bleiben länger und ja, wir machen Kultur!
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2212
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Flossensauger » 17. Januar 2019, 21:45

The Butcher hat geschrieben:- Die UTH-Tickets holt man vorort ab. Geschickt wird da nix. Ist das korrekt?


Also, ich habe hier eine ganz normale Eintrittskarte aus Papier, könnte aber daran liegen das wir die Kartenbestellung mit einer Plattenbestellung bei "No Remorse" Records in Griechenland verbunden haben.

Da es mein erstes Mal UTH ist kann ich nicht vergleichen.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2212
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon TWOS » 17. Januar 2019, 21:52

The Butcher hat geschrieben:- Die UTH-Tickets holt man vorort ab. Geschickt wird da nix. Ist das korrekt?

Diese Option existiert zumindest und wenn du sie als Versandoption gewählt ist bzw. bei Manolis direkt gekauft hast, dann ist das so auch korrekt und wird problemlos am Einlass funktionieren. Bring am besten die Bestätigung-Mail von Paypal o.ä. mit.
“Amarth vín teithannen: magol a amath, men ennin gwanno bo dagorlad.”
Benutzeravatar
TWOS
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1758
Registriert: 20. August 2004, 23:46
Wohnort: Athen (an der Lahn)


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon The Butcher » 17. Januar 2019, 23:52

TWOS hat geschrieben:
The Butcher hat geschrieben:- Die UTH-Tickets holt man vorort ab. Geschickt wird da nix. Ist das korrekt?

Diese Option existiert zumindest und wenn du sie als Versandoption gewählt ist bzw. bei Manolis direkt gekauft hast, dann ist das so auch korrekt und wird problemlos am Einlass funktionieren. Bring am besten die Bestätigung-Mail von Paypal o.ä. mit.


Das hört sich hervorragend an. Danke!
Butcher with stone tools
Carcass of their prey
Savage intention
Carnivorous feast commence
Benutzeravatar
The Butcher
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4811
Registriert: 25. September 2005, 00:24
Wohnort: Island of Domination


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon TWOS » 8. März 2019, 03:38

So, das Abenteuer beginnt. Sitze in Athen und trinke Schnaps. Morgen frĂĽh geht es weiter nach Santorin und dann ĂĽber die Kykladen per Boot nach Athen zurĂĽck.
Fastenzeit (nach gregorianischem Kalender) nach zwei Tagen brechen: Check.

Ich freue mich, am Donnerstagabend Killmister, Flossensauger und Butcher beim hammerstarken Warm Up zu sehen. Früher wäre ein solcher Abend mit MEGA COLOSSUS, REFLECTION und DARK QUARTERER als vollwertiges eigenes Festival durchgegangen...
“Amarth vín teithannen: magol a amath, men ennin gwanno bo dagorlad.”
Benutzeravatar
TWOS
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1758
Registriert: 20. August 2004, 23:46
Wohnort: Athen (an der Lahn)


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Killmister » 8. März 2019, 14:12

TWOS hat geschrieben:So, das Abenteuer beginnt. Sitze in Athen und trinke Schnaps. Morgen frĂĽh geht es weiter nach Santorin und dann ĂĽber die Kykladen per Boot nach Athen zurĂĽck.
Fastenzeit (nach gregorianischem Kalender) nach zwei Tagen brechen: Check.

Ich freue mich, am Donnerstagabend Killmister, Flossensauger und Butcher beim hammerstarken Warm Up zu sehen. Früher wäre ein solcher Abend mit MEGA COLOSSUS, REFLECTION und DARK QUARTERER als vollwertiges eigenes Festival durchgegangen...

Du Sagg, dort war ich zu Friedenszeiten mit der Mutter meiner Kinder unterwegs, groĂźartig! Und von wem bekomme ich jetzt Kneipentipps fĂĽr den Mittwoch in Athen :ehm: ? Freu mich auch ein bissl ...
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6117
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Flossensauger » 8. März 2019, 16:40

Wir sind ab Dienstag Mittag da und bleiben bis Montag frĂĽh.

Warm-up und Aftershow nehemen wir auch mit.

Essen bei Manolis, oder?

Kneipentipps gibt's im df #10.

Hab' auch schon Bock.

Wie wird denn das Wetter? Habe nur Handgepäck und will noch ein paar Platten mitzurücknehmen.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2212
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Killmister » 9. März 2019, 12:15

Flossensauger hat geschrieben:Kneipentipps gibt's im df #10.

<3
Kurz und kompakt und bedarfsgerecht! Dazu Kommentare dreier User <3 .

Was meinst du mit essen bei Manolis :ehm: ?
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6117
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Flossensauger » 10. März 2019, 17:50

Ich dachte der Wirt des Karazeris (Adresse: Methonis 58) würde auch Manolis heissen, kann das aber auch verwechselt haben. Wurde mir als Gaststätte empfohlen.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2212
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon TWOS » 13. März 2019, 23:09

Puh, gestern in einer urigen Taverne auf der menschenverlassenen Insel AmorgĂłs mit dem Wirt und den Fischern meines Abendessens Unmengen lokalen RakĂ­ getrunken... Die heute beginnende orthodoxe Fastenzeit sollte ich zur Abwechslung wirklich mal ernst nehmen.
Wenn nur das geschmorte Lamm nicht so großartig wäre...
“Amarth vín teithannen: magol a amath, men ennin gwanno bo dagorlad.”
Benutzeravatar
TWOS
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1758
Registriert: 20. August 2004, 23:46
Wohnort: Athen (an der Lahn)


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Pavlos » 13. März 2019, 23:18

TWOS hat geschrieben:lokalen RakĂ­


:ehm:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22179
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon TWOS » 13. März 2019, 23:46

Ja, auf den Kykladen habe ich bisher tatsächlich vornehmlich diese Bezeichnung gehört, wie sie auch auf Kreta verbreitet ist (neben Tsikoudia).

Hier auf Amorgós kippt man noch Honig und Zimt rein und nennt den Likör dann Ψημένη Ρακή (frei übersetzt: Teufelszeug).
“Amarth vín teithannen: magol a amath, men ennin gwanno bo dagorlad.”
Benutzeravatar
TWOS
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1758
Registriert: 20. August 2004, 23:46
Wohnort: Athen (an der Lahn)


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Cromwell » 18. März 2019, 01:46

Brocas Helm haben das Up the Hammers 2019 übrigens durch technisches K.O. gewonnen. Solstice waren instrumental gar allmächtig, aber bei den New Dark Age-Liedern knödelt Paul Kearns noch immer viel zu sehr. Tadelnswert auch die fortgesetzte Weigerung der Band, "Hammer of Damnation" zu spielen.
Are you an unhappy man or are you just insane?
Benutzeravatar
Cromwell
Listenhorst
 
 
Beiträge: 2940
Registriert: 18. Mai 2010, 20:15


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Concert Hall

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste