IRON MAIDEN - "Legacy of the Beast" Tour 2018

IRON MAIDEN - "Legacy of the Beast" Tour 2018

Beitragvon Raf Blutaxt » 13. November 2017, 15:47

Weil man Maiden ja grundsätzlich nicht zu oft sehen kann, gibt's nächstes Jahr wieder eine Gelegenheit.

https://powermetal.de/news/news-IRON_MA ... 40362.html
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8127
Registriert: 5. März 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Re: IRON MAIDEN - "Legacy of the Beast" Tour 2018

Beitragvon Pavlos » 13. November 2017, 22:24

Freiburg it will be!!!!

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20337
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: IRON MAIDEN - "Legacy of the Beast" Tour 2018

Beitragvon Siebi » 13. November 2017, 22:38

Ich setz dieses Mal aus. Wobei... Rockavaria, war da nicht was??? Jetzt wird der schmale Frühvogel-Ticketpreis verständlicher... :ehm: :-X/2
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15387
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: IRON MAIDEN - "Legacy of the Beast" Tour 2018

Beitragvon hellstar » 14. November 2017, 07:20

Kommt ganz klar auf die Setlist an. Dann geht's evtl. auf´s Graspop.
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4759
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Mornshausen/S


Re: IRON MAIDEN - "Legacy of the Beast" Tour 2018

Beitragvon Tillmann » 14. November 2017, 11:21

Siebi hat geschrieben:Ich setz dieses Mal aus. Wobei... Rockavaria, war da nicht was??? Jetzt wird der schmale Frühvogel-Ticketpreis verständlicher... :ehm: :-X/2


Du hast doch Heimspiel, du lkannst dir doch am Konzerttag selber ein Ticket für'n Appel und'n Ei schnappen v#orm Gelände.
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4720
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: IRON MAIDEN - "Legacy of the Beast" Tour 2018

Beitragvon Ram Battle » 14. November 2017, 12:17

Bei mittlerweile nur noch maximal erlaubten 87dB für Veranstaltungen auf dem Königsplatz sicher ein enormes Vergnügen in Zimmerlautstärke :oh2: Was für ein Schwachsinn dort ein mehrtägiges "Rock"Festival auszurichten
Benutzeravatar
Ram Battle
WatchTower-Aushalter
 
 
Beiträge: 248
Registriert: 10. April 2008, 12:07
Wohnort: Bayern


Re: IRON MAIDEN - "Legacy of the Beast" Tour 2018

Beitragvon Siebi » 14. November 2017, 12:53

Tillmann hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Ich setz dieses Mal aus. Wobei... Rockavaria, war da nicht was??? Jetzt wird der schmale Frühvogel-Ticketpreis verständlicher... :ehm: :-X/2


Du hast doch Heimspiel, du lkannst dir doch am Konzerttag selber ein Ticket für'n Appel und'n Ei schnappen v#orm Gelände.

Heimspiel wär das Freizeit- bzw. Schützenheim am Ort. :smile2:
Nach München zum königlichen Platz brauch ich 'ne gute Stunde bis 90 Minuten, egal ob ÖPNV oder KfZ. Maiden interresieren mich soviel wie der umfallende Sack Reis, der Rest des Billings noch weniger. Vergeudete Lebenszeit, die ich zuhause bei "Live After Death" im CD-Player und Weißbier mit Gegrilltem auf der sonnigen Terrasse weitaus angenehmer und kostengünstiger nutzen werde.

Zudem habe ich Maiden seit 1980 ca. 15x gesehen, zuletzt zur "Death On The Road"-Tour, es langt mir vollauf. Zudem bin ich diese Preise nicht bereit zu zahlen, egal, wer da auftritt. Ohne mich, dennoch jammer ich nicht, denn ich habe alle mir wichtigen Bands ein- bis mehrmals sehen und hören dürfen. Ich bin konzerttechnisch sehr zufrieden, warte aufs kommende KIT und vor allem aufs Storm Crusher 2019.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15387
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: IRON MAIDEN - "Legacy of the Beast" Tour 2018

Beitragvon hellstar » 14. November 2017, 13:47

Siebi hat geschrieben:
Tillmann hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Ich setz dieses Mal aus. Wobei... Rockavaria, war da nicht was??? Jetzt wird der schmale Frühvogel-Ticketpreis verständlicher... :ehm: :-X/2


Du hast doch Heimspiel, du lkannst dir doch am Konzerttag selber ein Ticket für'n Appel und'n Ei schnappen v#orm Gelände.

Heimspiel wär das Freizeit- bzw. Schützenheim am Ort. :smile2:
Nach München zum königlichen Platz brauch ich 'ne gute Stunde bis 90 Minuten, egal ob ÖPNV oder KfZ. Maiden interresieren mich soviel wie der umfallende Sack Reis, der Rest des Billings noch weniger. Vergeudete Lebenszeit, die ich zuhause bei "Live After Death" im CD-Player und Weißbier mit Gegrilltem auf der sonnigen Terrasse weitaus angenehmer und kostengünstiger nutzen werde.

Zudem habe ich Maiden seit 1980 ca. 15x gesehen, zuletzt zur "Death On The Road"-Tour, es langt mir vollauf. Zudem bin ich diese Preise nicht bereit zu zahlen, egal, wer da auftritt. Ohne mich, dennoch jammer ich nicht, denn ich habe alle mir wichtigen Bands ein- bis mehrmals sehen und hören dürfen. Ich bin konzerttechnisch sehr zufrieden, warte aufs kommende KIT und vor allem aufs Storm Crusher 2019.

Live after Death mit WeiĂźbier? Was kostet das Camping Ticket fĂĽr dein Garten?
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4759
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Mornshausen/S


Re: IRON MAIDEN - "Legacy of the Beast" Tour 2018

Beitragvon Killmister » 14. November 2017, 14:10

Siebi hat geschrieben:Zudem habe ich Maiden seit 1980 ca. 15x gesehen, zuletzt zur "Death On The Road"-Tour, es langt mir ...


Dachte ich mir damals auch, was ein :ahasoso: :ahasoso: :ahasoso: . Dank Sparticket vom Hades war ich dann doch noch auf der Seventh Son Tour in Singen und habe meinen Frieden mit den einstigen Giganten gemacht. Sonst bin ich ganz bei dir.

Wenn der Sohn allerdings unbedingt hin möchte, dann ...
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5202
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: IRON MAIDEN - "Legacy of the Beast" Tour 2018

Beitragvon TheSchubert666 » 14. November 2017, 14:41

Ich bin am Ăśberlegen. Ehrlich.
Minga oder meinen Geburtstag wieder mit Maiden in Freiburg feiern.....
Mal schauen.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6386
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: IRON MAIDEN - "Legacy of the Beast" Tour 2018

Beitragvon Sedlmaster » 14. November 2017, 14:48

Das wäre ganz wunderbar, Schubi!

Ich bin auf alle Fälle in Freiburg dabei. Berlin ist noch nicht ganz sicher.

Boah, dieses Kribbeln im Bauch! MAIDEN schaffen es immer wieder.
:yeah:
Benutzeravatar
Sedlmaster
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1383
Registriert: 6. Juni 2010, 10:25
Wohnort: No Place Like Home


Re: IRON MAIDEN - "Legacy of the Beast" Tour 2018

Beitragvon Hofi » 14. November 2017, 15:09

Killmister hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Zudem habe ich Maiden seit 1980 ca. 15x gesehen, zuletzt zur "Death On The Road"-Tour, es langt mir ...


Dachte ich mir damals auch, was ein :ahasoso: :ahasoso: :ahasoso: . Dank Sparticket vom Hades war ich dann doch noch auf der Seventh Son Tour in Singen und habe meinen Frieden mit den einstigen Giganten gemacht. Sonst bin ich ganz bei dir.

Wenn der Sohn allerdings unbedingt hin möchte, dann ...

Oh, in Singen war ich auch. Das wird auch mein letztes Maiden gewesen sein.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4501
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: IRON MAIDEN - "Legacy of the Beast" Tour 2018

Beitragvon Raf Blutaxt » 14. November 2017, 16:44

TheSchubert666 hat geschrieben:Ich bin am Ăśberlegen. Ehrlich.
Minga oder meinen Geburtstag wieder mit Maiden in Freiburg feiern.....
Mal schauen.

In Freiburg könnten wir deinen Geburtstag feiern und meinen nachfeiern, ist ja am Tag davor, klingt nach keinem ganz so schlechten Plan.

Das Poster hat ja bereits wieder zu wilden Setlist-Spekulationen gefĂĽhrt, bin mal gespannt, ob es was ĂĽberraschendes gibt.
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8127
Registriert: 5. März 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Re: IRON MAIDEN - "Legacy of the Beast" Tour 2018

Beitragvon MegaDave » 14. November 2017, 16:53

Sind leider in Deutschland alles nur Outdoor Veranstaltungen.
Die GroĂźveranstaltungen unter freiem Himmel, die ich als letztes besucht habe (Maiden 2013 in Oberhausen und AC/DC 2015 in Hannover) haben mir nicht so zugesagt.
Zürich sieht mit einer Maximalkapazität von 15.000 (Indoor) nicht verkehrt aus. Zudem noch am Ende der Tour, sodass man das je nach Setlist entscheiden kann.
Entscheidung auf Mitte Juni vertagt.
Benutzeravatar
MegaDave
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 506
Registriert: 15. Oktober 2009, 11:19


Re: IRON MAIDEN - "Legacy of the Beast" Tour 2018

Beitragvon Hades » 14. November 2017, 18:40

Killmister hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Zudem habe ich Maiden seit 1980 ca. 15x gesehen, zuletzt zur "Death On The Road"-Tour, es langt mir ...


Dachte ich mir damals auch, was ein :ahasoso: :ahasoso: :ahasoso: . Dank Sparticket vom Hades war ich dann doch noch auf der Seventh Son Tour in Singen und habe meinen Frieden mit den einstigen Giganten gemacht. Sonst bin ich ganz bei dir.

Wenn der Sohn allerdings unbedingt hin möchte, dann ...


Stimmt ja, hatte ich ganz vergessen. :smile2:

Hätte jetzt auch nicht das große Problem, wenn Singen mein letztes mal Maiden gewesen wäre. Mal schauen, wenn man wieder ein paar Tage Urlaub mit der Clique drumrum planen kann, wäre Freiburg evtl. eine Option. Wenn nicht ist auch nicht schlimm.
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5478
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Nächste

ZurĂĽck zu Concert Hall

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast