Hard N'Heavy News

Schreibt euch die Finger wund ├╝ber das gro├če Thema "Metal" - ├╝ber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Hard N'Heavy News

Beitragvon Ulle » 10. September 2020, 15:41

15 Tage Wartezeit halte ich f├╝r nen schlechten Witz. Beim ersten Mal hab ich drei Monate gewartet, beim zweiten Mal dann einfach keines beantragt. Jetzt bin ich wahrscheinlich in deren Datei als Tourorist bei den b├Âsen Buben hinterlegt.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beitr├Ąge: 13474
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Hard N'Heavy News

Beitragvon Hippie-Ben » 11. September 2020, 10:31

Hofi hat geschrieben:
hellstar hat geschrieben:
Hippie-Ben hat geschrieben:
Highman hat geschrieben:USA: Visa-Geb├╝hren f├╝r ausl├Ąndische K├╝nstler auf Tour sollen um 50% steigen



Die Visa-Geb├╝hren f├╝r ausl├Ąndische K├╝nstler, die in den USA auf Tour gehen wollen, sollen bis Ende 2020 um mindestens 50 Prozent steigen. Dies k├╝ndigt das Ministerium f├╝r Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten an.







Die erh├Âhten Geb├╝hren werden im Oktober in Kraft treten und gelten f├╝r P- und O-Visa, die in der Regel von tourenden K├╝nstlern beantragt werden. Die Kosten f├╝r ein O-Visum steigen um 53 Prozent von bisher 460 US-Dollar auf 705 US-Dollar. P-Visa, die auch von Familienmitgliedern der tourenden K├╝nstler genutzt werden k├Ânnen, verteuern sich auf 695 US-Dollar.

Die Wartezeit nach dem Beantragen auf ein Visum soll 15 Werktage betragen. F├╝r besonders eilige F├Ąlle soll es jedoch auch ein Schnellverfahren geben, das mehr als 1000 US-Dollar extra kostet. Alle Informationen im Detail gibt es auf der Homepage des Federal Register.


Das d├╝rfte f├╝r dieses Jahr wohl nur wenige betreffen, allerdings ist wohl kaum damit zu rechnen, dass das 2021 wieder zur├╝ckgenommen wird... f├╝r Band nat├╝rlich krass, vor allem f├╝r die kleineren. Und ein Arschtritt f├╝r die Fans dr├╝ben.

Bild


Selber Schuld sind die Leute die nich US-K├╝nstler h├Âren. was soll auch der Schei├č?

America First! Five Finger Death Punch Second!

Und Seine Gro├čartigkeit braucht nat├╝rlich f├╝r den Five Finger Death Punch nur EINEN Finger!

Hab bei dem Bild spontan die Lache von Nelson aus den Simpsons in den Ohren gehabt.
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr H├Ą├Ąd l├Âufs
h├Ąsde immer
E Aaschloch v├╝rm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
METAL GOD
 
 
Beitr├Ąge: 1217
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: K├Âln


Re: Hard N'Heavy News

Beitragvon Franko » 18. September 2020, 17:42

Na das klingt doch ganz nett :yeah:

Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beitr├Ąge: 8643
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Hard N'Heavy News

Beitragvon Siebi » 6. Oktober 2020, 22:14

<3 Ruhe in Frieden! <3

Bild
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beitr├Ąge: 18301
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Hard N'Heavy News

Beitragvon Pavlos » 6. Oktober 2020, 22:15

Bild

R.I.P. Eddie, warst ein Guter!!

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beitr├Ąge: 23969
Registriert: 20. M├Ąrz 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Hard N'Heavy News

Beitragvon Acurus-Heiko » 6. Oktober 2020, 23:17

Er war ein Gitarrengott.

Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beitr├Ąge: 6343
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Hard N'Heavy News

Beitragvon Pavlos » 1. Dezember 2020, 21:18

Briton Rites are back!!

"Occulte Fantastuqie" kommt Ende des Monats auf Echoes Of Crom raus, am Mikro steht Phil Swanson.

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beitr├Ąge: 23969
Registriert: 20. M├Ąrz 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Hard N'Heavy News

Beitragvon Siebi » 2. Dezember 2020, 10:37

Pavlos hat geschrieben:Briton Rites are back!!

"Occulte Fantastuqie" kommt Ende des Monats auf Echoes Of Crom raus, am Mikro steht Phil Swanson.

:yeah:

W├╝rde mich von folgender CD trennen. Angebote bitte per PM.

Bild
https://www.musik-sammler.de/release/br ... cd-485690/
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beitr├Ąge: 18301
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Hard N'Heavy News

Beitragvon Ulle » 2. Dezember 2020, 11:42

Ich hab die LP, falls die jemand m├Âchte. Hab mir die nach den News nochmal gegeben, aber vor allem der Gesang (?) zieht mir die Schuhe aus.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beitr├Ąge: 13474
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Hard N'Heavy News

Beitragvon Franko » 18. Dezember 2020, 18:57

Napalm Records ├╝bernimmt SPV
Ende November wurde die ├ťbernahme der SPV GmbH durch die Napalm Records Handels GmbH besiegelt.

https://www.rockhard.de/artikel/napalm- ... cqw3cFgwQQ
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beitr├Ąge: 8643
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Hard N'Heavy News

Beitragvon Flossensauger » 18. Dezember 2020, 19:49

Franko hat geschrieben:Napalm Records ├╝bernimmt SPV
Ende November wurde die ├ťbernahme der SPV GmbH durch die Napalm Records Handels GmbH besiegelt.

https://www.rockhard.de/artikel/napalm- ... cqw3cFgwQQ


Oh ha! Das es mit SPV nicht weitergeht war klar. Jetzt also bei Napalm? Ist mir ziemlich egal. Magnum + Sodom Alben wird es trotzdem nach drei Monaten in der 5ÔéČ Grabbelkiste geben. (Hatte SPV sonst noch wen relevantes?)
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beitr├Ąge: 3420
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Hard N'Heavy News

Beitragvon Mirco » 19. Dezember 2020, 00:12

F├╝r mich sind Jag Panzer relevant :ahasoso:
"Wir wollen eure Hirne aus der Sch├Ądeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
Beitr├Ąge: 2995
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: D├╝sseldorf


Re: Hard N'Heavy News

Beitragvon Franko » 19. Dezember 2020, 11:12

Flossensauger hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:Napalm Records ├╝bernimmt SPV
Ende November wurde die ├ťbernahme der SPV GmbH durch die Napalm Records Handels GmbH besiegelt.

https://www.rockhard.de/artikel/napalm- ... cqw3cFgwQQ


Oh ha! Das es mit SPV nicht weitergeht war klar. Jetzt also bei Napalm? Ist mir ziemlich egal. Magnum + Sodom Alben wird es trotzdem nach drei Monaten in der 5ÔéČ Grabbelkiste geben. (Hatte SPV sonst noch wen relevantes?)

Axel Rudi Pell, Evil Dead und nat├╝tlich der SPV/Steamhammer Backkatalog, der nat├╝rlioch Gold wert ist.
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beitr├Ąge: 8643
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Hard N'Heavy News

Beitragvon Flossensauger » 19. Dezember 2020, 18:33

Jag Panzer hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Backkatalog habe ich eh' komplett.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beitr├Ąge: 3420
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Hard N'Heavy News

Beitragvon Flossensauger » 28. Dezember 2020, 23:46

Mit Metall kennen sich aber auch die Taschendiebfahnder der M├╝nchner Polizei gut aus. Genau gesagt: mit Heavy Metal. Wenn bei Metal-Konzerten das "Headbanging" (Kopfsch├╝tteln) und das "Moshing" genannte gegenseitige Herumschubsen losgehen - oder bei Punk-Konzerten der Pogo -, dann sind nicht nur die Hardcore-Fans der jeweiligen Band im Gew├╝hl dabei, sonder auch Langfinger, die den K├Ârperkontakt f├╝r ihre eigenen Absichten zu nutzen wissen. Aber eben auch die erfahrenen Beamten. Beim Konzert der Metal-Band Slipknot ("Henkerknoten") in der Olympiahalle beobachteten die polizeilichen Headbanger, wie ein 25-J├Ąhriger beim Moshing einer jungen Frau den Geldbeutel aus der Tasche zog. Im n├Ąchsten Augenblick war das Konzert f├╝r den jungen Mann dann aber auch schon beendet.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beitr├Ąge: 3420
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


VorherigeN├Ąchste

Zur├╝ck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 G├Ąste