137: Skeptics Apocalypse vs. Breaking The Silence

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Welches Album gefällt Dir besser?

Umfrage endete am 3. Oktober 2017, 12:36

Agent Steel - Skeptics Apocalypse
34
63%
Heathen - Breaking The Silence
20
37%
 
Abstimmungen insgesamt : 54

137: Skeptics Apocalypse vs. Breaking The Silence

Beitragvon Pavlos » 26. September 2017, 12:36

Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20337
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: 137: Skeptics Apocalypse vs. Breaking The Silence

Beitragvon Pavlos » 26. September 2017, 12:36

Hier bin ich wirklich mal auf das Ergebnis gespannt.....
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20337
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: 137: Skeptics Apocalypse vs. Breaking The Silence

Beitragvon TheSchubert666 » 26. September 2017, 13:15

Auch hier ein sehr einfache Entscheidung. Beides groĂźartige musikalische Werke aus den goldenen 80er.
Aber Heathen hat das "Goblins Blade", das die "Agents of Steel" in kĂĽrzester Zeit zerhackt und dann bleibt den Stahlagenten nichts weiter als fĂĽr den Death zu prayen.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6386
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: 137: Skeptics Apocalypse vs. Breaking The Silence

Beitragvon Angelus_Mortiis » 26. September 2017, 13:16

Agent Steel. Einfach weil ich sie früher kannte und häufiger gehört habe. Die Heathen ist aber auch geil.
Benutzeravatar
Angelus_Mortiis
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1186
Registriert: 4. Februar 2008, 22:03
Wohnort: Hofheim


Re: 137: Skeptics Apocalypse vs. Breaking The Silence

Beitragvon Siebi » 26. September 2017, 15:51

Das Doppeldudelduo Doug und Lee schicken das Cyriis-Ufo in den Orbit. Tschau Tschonn!
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15387
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 137: Skeptics Apocalypse vs. Breaking The Silence

Beitragvon Boris the Enforcer » 26. September 2017, 16:21

Angelus_Mortiis hat geschrieben:Agent Steel. Einfach weil ich sie früher kannte und häufiger gehört habe. Die Heathen ist aber auch geil.

Ist aber irgendwie unfair, da doch Agent Steel auch zwei Jahre früher veröffentlicht haben liegt es nahe, dass man die früher kannte. We're breaking the silence!
Benutzeravatar
Boris the Enforcer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3081
Registriert: 28. Oktober 2010, 11:26
Wohnort: Norderstedt


Re: 137: Skeptics Apocalypse vs. Breaking The Silence

Beitragvon Angelus_Mortiis » 26. September 2017, 16:39

Boris the Enforcer hat geschrieben:
Angelus_Mortiis hat geschrieben:Agent Steel. Einfach weil ich sie früher kannte und häufiger gehört habe. Die Heathen ist aber auch geil.

Ist aber irgendwie unfair, da doch Agent Steel auch zwei Jahre früher veröffentlicht haben liegt es nahe, dass man die früher kannte. We're breaking the silence!


Der Battle ist halt kein Ponyhof :tong2:
Benutzeravatar
Angelus_Mortiis
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1186
Registriert: 4. Februar 2008, 22:03
Wohnort: Hofheim


Re: 137: Skeptics Apocalypse vs. Breaking The Silence

Beitragvon Michael@SacredMetal » 26. September 2017, 16:48

Schon das dritte Duell, was mich fertig macht.... :angry2:
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
Beiträge: 12412
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: 137: Skeptics Apocalypse vs. Breaking The Silence

Beitragvon holg » 26. September 2017, 17:47

Das schwierigste Duell, aber trotz Bay-Area-Bonus und Sound-Malus geht der Punkt an die Ufologen.
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10751
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: 137: Skeptics Apocalypse vs. Breaking The Silence

Beitragvon cotlod » 26. September 2017, 18:06

holg hat geschrieben:Das schwierigste Duell, aber trotz Bay-Area-Bonus und Sound-Malus geht der Punkt an die Ufologen.


Jo
cotlod
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 505
Registriert: 3. April 2010, 22:26


Re: 137: Skeptics Apocalypse vs. Breaking The Silence

Beitragvon Hades » 26. September 2017, 18:46

holg hat geschrieben:Das schwierigste Duell, aber trotz Bay-Area-Bonus und Sound-Malus geht der Punkt an die Ufologen.


:oh2:
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5478
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: 137: Skeptics Apocalypse vs. Breaking The Silence

Beitragvon Siebi » 26. September 2017, 18:51

Hades hat geschrieben:
holg hat geschrieben:Das schwierigste Duell, aber trotz Bay-Area-Bonus und Sound-Malus geht der Punkt an die Ufologen.


:oh2:

:angry2:

Sound-Malus, und dann Agent Stahl wählen. Weia. Die Bayareaner werden zurückschlagen. Mit was?

Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15387
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 137: Skeptics Apocalypse vs. Breaking The Silence

Beitragvon Ulle » 26. September 2017, 19:15

Schweren Herzens "Agent Steel".
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12624
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: 137: Skeptics Apocalypse vs. Breaking The Silence

Beitragvon F. Kommandöh » 26. September 2017, 19:23

Null Chance für Heathen. Ist geil, aber trotzdem völlig aussichtslos.
Benutzeravatar
F. Kommandöh
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 928
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: 137: Skeptics Apocalypse vs. Breaking The Silence

Beitragvon Tillmann » 26. September 2017, 19:25

F. Kommandöh hat geschrieben:Null Chance für Heathen. Ist geil, aber trotzdem völlig aussichtslos.


So isses!
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4720
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Highman und 1 Gast