148: Crystal Logic vs. Strong Arm Of The Law

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Welches Album gefällt Dir besser?

Umfrage endete am 17. Oktober 2017, 19:51

Manilla Road - Crystal Logic
43
61%
Saxon - Strong Arm Of The Law
28
39%
 
Abstimmungen insgesamt : 71

Re: 148: Crystal Logic vs. Strong Arm Of The Law

Beitragvon TheSchubert666 » 11. Oktober 2017, 07:11

Hier gibt's einen Erdrutschsieg für Säääxn. Das habe ich im Gefühl.
Diese Manilla Road finde ich ĂĽberbewertet. Schon immer.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6386
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: 148: Crystal Logic vs. Strong Arm Of The Law

Beitragvon Boris the Enforcer » 11. Oktober 2017, 08:52

Killmister hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:
Blacktiger hat geschrieben:Ist mir klar, dass Gorilla on the Road in diesem Forum ein dickes Stein im Brett hat. Aber Crystal Logic wird von Strong Arm Of The Law regelrecht pulverisiert.

:muha:

:muha: :muha:


Huch!
Da es gar nicht anders sein kann, hätte ich Blacktiger fast zugestimmt, bis ich gemerkt habe, dass es ja umgekehrt gemeint ist.

:muha:
Benutzeravatar
Boris the Enforcer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3081
Registriert: 28. Oktober 2010, 11:26
Wohnort: Norderstedt


Re: 148: Crystal Logic vs. Strong Arm Of The Law

Beitragvon Hofi » 11. Oktober 2017, 09:32

TheSchubert666 hat geschrieben:Hier gibt's einen Erdrutschsieg für Säääxn. Das habe ich im Gefühl.
Diese Manilla Road finde ich ĂĽberbewertet. Schon immer.

Schubi, da bin ich bei dir!
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4501
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: 148: Crystal Logic vs. Strong Arm Of The Law

Beitragvon Hades » 11. Oktober 2017, 10:02

Wo sind denn jetzt die ganzen Traditionsrocker, die Blackout gegen Awaken The Guardian unterstützt haben? Hier wäre das viel angemessener!

Den Stellenwert von Manilla Road habe ich noch nie gänzlich begreifen können. Nachdem die Scheiben nach und nach alle wiederveröffentlicht wurden, habe ich sie mir pflichtschuldig besorgt, fand es stellenweise auch gut, aber dass die Band in irgendeiner Form zu meinen Faves zählen würde, kann ich nun wirklich nicht behaupten.
Strong Arm war eine meiner ersten Metalscheiben (damals im Paket mit "Denim and Leather" gekauft :yeah: ) und ein unauslöschlicher Teil meiner metallischen Jugend. Zudem inzwischen sowieso mein liebstes Saxon-Werk.

Wenn hier also einer pulverisiert können das nur die Sachsen sein!
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5478
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: 148: Crystal Logic vs. Strong Arm Of The Law

Beitragvon Darth Bane » 11. Oktober 2017, 10:36

TheSchubert666 hat geschrieben:Hier gibt's einen Erdrutschsieg für Säääxn. Das habe ich im Gefühl.
Diese Manilla Road finde ich ĂĽberbewertet. Schon immer.


Überbewertet wird vielleicht der Geschmack fränkischer Rostbratwurst :lol:
"Wenn Herr der Ringe Klassik ist,dann ist Conan Heavy Metal!!!"
Benutzeravatar
Darth Bane
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1840
Registriert: 1. Februar 2014, 18:43
Wohnort: MĂĽnchen


Re: 148: Crystal Logic vs. Strong Arm Of The Law

Beitragvon Ulle » 11. Oktober 2017, 11:00

MR. Mir waren frĂĽhe Saxon immer total egal. Brauchte man hier nicht, wenn man Maiden und Priest hatte :smile2:
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12624
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: 148: Crystal Logic vs. Strong Arm Of The Law

Beitragvon Franko » 11. Oktober 2017, 12:11

Mein Punkt geht nach England.
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 7832
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: 148: Crystal Logic vs. Strong Arm Of The Law

Beitragvon StormOfSteel1 » 11. Oktober 2017, 13:46

SAOTL ist zweifellos die beste Saxon, gegen Crystal Logic aber reicht es nicht.
Schließt den GeileWeiber Thread. Das ist die Schönste im ganzen Land

Bild
Benutzeravatar
StormOfSteel1
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2277
Registriert: 30. Oktober 2007, 22:56
Wohnort: Saardist


Re: 148: Crystal Logic vs. Strong Arm Of The Law

Beitragvon Jhonny D. » 11. Oktober 2017, 14:32

Gegen Denim And Leather wäre es knapp geworden. So ganz klar die kristalline Logik.
Benutzeravatar
Jhonny D.
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 920
Registriert: 16. August 2005, 14:19
Wohnort: Landshut


Re: 148: Crystal Logic vs. Strong Arm Of The Law

Beitragvon Siebi » 11. Oktober 2017, 17:20

Duell, muahahahaha. :muha:

Der strenge Arm des Gesetzes schlägt gnadenlos zu, mehr als logisch.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15387
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 148: Crystal Logic vs. Strong Arm Of The Law

Beitragvon Siebi » 11. Oktober 2017, 17:24

Fire Down Under hat geschrieben:Wer hier fĂĽr Saxon stimmt, der hat definitiv ein' an der Klatsche.

Was für ein essentieller Beitrag. Aber weinen, wenn man von Geräuschkulissenhörer schreibt.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15387
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 148: Crystal Logic vs. Strong Arm Of The Law

Beitragvon Mirco » 11. Oktober 2017, 17:56

tik hat geschrieben:Ich mag Saxon gern, doch die Crystal Logic is schon noch geiler!

JA!
"Wir wollen eure Hirne aus der Schädeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2588
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: DĂĽsseldorf


Re: 148: Crystal Logic vs. Strong Arm Of The Law

Beitragvon Hofi » 11. Oktober 2017, 19:22

Unfassbar.
Da gewinnt so ĂĽberbewertetes pseudo-epic-Geschwurbel gegen Strong Arm Of The Law.

Board löschen. Sofort.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4501
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: 148: Crystal Logic vs. Strong Arm Of The Law

Beitragvon F. Kommandöh » 11. Oktober 2017, 19:41

Boah Leute, wie soll man denn sowas entscheiden? Das ist wie AC/DC gegen Cirith Ungol oder Mercyful Fate gegen Judas Priest. Alles blutigster Kult, den ich anbete und der sich gar nicht abwägen lässt. Äpfel und Birnen und so, nich wahr.
Benutzeravatar
F. Kommandöh
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 928
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: 148: Crystal Logic vs. Strong Arm Of The Law

Beitragvon Nolli » 11. Oktober 2017, 20:10

Beides toll, aber: Crystal Logic!
Benutzeravatar
Nolli
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2914
Registriert: 21. September 2007, 17:05


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Highman und 1 Gast