Best of 2018

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Best of 2018

Beitragvon Siebi » 1. Januar 2018, 01:07

Man kann nie frĂĽh genug starten! A guads Neis eich olle und viele Best Of-wĂĽrdige Scheiben! :yeah: :drunk:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16899
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Best of 2018

Beitragvon Fire Down Under » 1. Januar 2018, 01:57

Hat der Goatstorm jetzt fĂĽr sein SMB-Comeback Siebis Account gehackt? :ehm:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16378
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Best of 2018

Beitragvon Siebi » 18. Januar 2018, 22:40

Heute kam sie an, schickes Doppelvinyl inklusive CD, also haben wir den ersten Kandidaten. Nach zwei Durchläufen bin ich wiederum sehr entzückt. Hach, ANVIL. <3

ANVIL - Pounding The Pavement
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16899
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Best of 2018

Beitragvon Darth Bane » 18. Januar 2018, 23:07

Siebi hat geschrieben:Heute kam sie an, schickes Doppelvinyl inklusive CD, also haben wir den ersten Kandidaten. Nach zwei Durchläufen bin ich wiederum sehr entzückt. Hach, ANVIL. <3

ANVIL - Pounding The Pavement


März,Backstage? :yeah:
"Wenn Herr der Ringe Klassik ist,dann ist Conan Heavy Metal!!!"
Benutzeravatar
Darth Bane
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2018
Registriert: 1. Februar 2014, 18:43
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Best of 2018

Beitragvon Siebi » 18. Januar 2018, 23:37

Darth Bane hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Heute kam sie an, schickes Doppelvinyl inklusive CD, also haben wir den ersten Kandidaten. Nach zwei Durchläufen bin ich wiederum sehr entzückt. Hach, ANVIL. <3

ANVIL - Pounding The Pavement


März,Backstage? :yeah:

Das bisher einzige fixe Einzelkonzert, wo die Karte bereits gekauft ist. :yeah:
RAM/PORTRAIT/TRIAL ist noch in der Ăśberlegung. 15 Flocken plus VVK, muss eigentlich sein. Audrey Horne in einer Woche wird leider nix, aber auf deren neue Scheibe bin ich schon spitz.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16899
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Best of 2018

Beitragvon thorondor » 18. Januar 2018, 23:42

Siebi hat geschrieben:
Darth Bane hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Heute kam sie an, schickes Doppelvinyl inklusive CD, also haben wir den ersten Kandidaten. Nach zwei Durchläufen bin ich wiederum sehr entzückt. Hach, ANVIL. <3

ANVIL - Pounding The Pavement


März,Backstage? :yeah:

Das bisher einzige fixe Einzelkonzert, wo die Karte bereits gekauft ist. :yeah:
RAM/PORTRAIT/TRIAL ist noch in der Ăśberlegung. 15 Flocken plus VVK, muss eigentlich sein. Audrey Horne in einer Woche wird leider nix, aber auf deren neue Scheibe bin ich schon spitz.


Wie, den 8. März im Backstage hast du dir noch nicht gesichert? Ich bin enttäuscht ...

Für Anvil wär ich wohl auch rübergekommen, aber die Arbeitlässt mich leider nicht.
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1101
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


Re: Best of 2018

Beitragvon Raf Blutaxt » 18. Januar 2018, 23:43

Siebi hat geschrieben:
Darth Bane hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Heute kam sie an, schickes Doppelvinyl inklusive CD, also haben wir den ersten Kandidaten. Nach zwei Durchläufen bin ich wiederum sehr entzückt. Hach, ANVIL. <3

ANVIL - Pounding The Pavement


März,Backstage? :yeah:

Das bisher einzige fixe Einzelkonzert, wo die Karte bereits gekauft ist. :yeah:
RAM/PORTRAIT/TRIAL ist noch in der Ăśberlegung. 15 Flocken plus VVK, muss eigentlich sein. Audrey Horne in einer Woche wird leider nix, aber auf deren neue Scheibe bin ich schon spitz.

Die Audrey Horne ist richtig gut geworden, gefällt mir zum ersten Mal auch auf Scheibe, was die da machen. Konzert am Sonntag in Frankfurt ist Pflicht, zumal meine Kumpels von Dead City Ruin wieder mit von der Partie sind. Erste gekaufte 2018er Scheibe und damit bislang unangefochtene Nummer Eins:

01. SUMMONING - "With Doom We Come"
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8242
Registriert: 5. März 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Re: Best of 2018

Beitragvon Siebi » 18. Januar 2018, 23:50

thorondor hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Darth Bane hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Heute kam sie an, schickes Doppelvinyl inklusive CD, also haben wir den ersten Kandidaten. Nach zwei Durchläufen bin ich wiederum sehr entzückt. Hach, ANVIL. <3

ANVIL - Pounding The Pavement


März,Backstage? :yeah:

Das bisher einzige fixe Einzelkonzert, wo die Karte bereits gekauft ist. :yeah:
RAM/PORTRAIT/TRIAL ist noch in der Ăśberlegung. 15 Flocken plus VVK, muss eigentlich sein. Audrey Horne in einer Woche wird leider nix, aber auf deren neue Scheibe bin ich schon spitz.


Wie, den 8. März im Backstage hast du dir noch nicht gesichert? Ich bin enttäuscht ...

Für Anvil wär ich wohl auch rübergekommen, aber die Arbeitlässt mich leider nicht.

d'artagnan? Ist mir nur spaßeshalber zu teuer. Wenn mich jemand einlädt, bin ich dabei, siehe Freedom Call oder Heavy Metal Calling letztes Jahr mit dem Metalmorre aus dem DFF. Köstliche zuckerreiche Unterhaltung!
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16899
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Best of 2018

Beitragvon TheSchubert666 » 19. Januar 2018, 11:28

Ist auch noch nicht viel, was sich in diesem Jahr bisher angesammelt hat, aber dafür ist das Teil ein Sahnestück, mit Crèmefüllung der allerfeinsten Sorte:

Audrey Horne - Blackout

I g´frei mi auf des Konzert in Minga!
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6770
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Best of 2018

Beitragvon Clontarf » 19. Januar 2018, 11:40

MAGNUM - Lost On The Road To Eternity

Dank Autorip von unterwegs. Besser kann man nicht in den Freitag starten!
"Like birds of a feather we'll always flock together
We want you to know we'll always thrash forever!"
Benutzeravatar
Clontarf
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1607
Registriert: 2. Januar 2013, 21:05


Re: Best of 2018

Beitragvon Pavlos » 19. Januar 2018, 12:34

Clontarf hat geschrieben:MAGNUM - Lost On The Road To Eternity

Dank Autorip von unterwegs. Besser kann man nicht in den Freitag starten!


Die hol ich mir heute auch, ganz klassisch im Elektromarkt.

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21832
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Best of 2018

Beitragvon Sedlmaster » 19. Januar 2018, 13:03

TheSchubert666 hat geschrieben:Ist auch noch nicht viel, was sich in diesem Jahr bisher angesammelt hat, aber dafür ist das Teil ein Sahnestück, mit Crèmefüllung der allerfeinsten Sorte:

Audrey Horne - Blackout

I g´frei mi auf des Konzert in Minga!


Eins vorweg: Ich liebe diese Band! Aber warum plötzlich alle die neue AUDREY HORNE abfeiern, verstehe ich nicht. Die machen nichts anderes als auf den beiden Vorgängern. Und besser ist die neue Scheibe auch nicht. "Pure Heavy"-Niveau kann sie wohl knapp halten, aber an "Youngblood" kommt sie niemals ran.

Nach dem ersten Hördurchgang war ich echt enttäuscht, inzwischen kristallisieren sich doch ein paar Highlights raus ("Naysayer", "Midnight Man", "This Is War"). Stellenweise klingt mir das zu berechnend und unmotiviert. Mit "Audrevolution" und "Satellite" sind sogar zwei richtige Stinker dabei.

Live wird's aber bestimmt wieder ein RiesenspaĂź, i gfrei mi auf Donnerstag und den Schubi!
:yeah:
Benutzeravatar
Sedlmaster
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1423
Registriert: 6. Juni 2010, 10:25
Wohnort: No Place Like Home


Re: Best of 2018

Beitragvon TheSchubert666 » 19. Januar 2018, 14:03

Sedlmaster hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:Ist auch noch nicht viel, was sich in diesem Jahr bisher angesammelt hat, aber dafür ist das Teil ein Sahnestück, mit Crèmefüllung der allerfeinsten Sorte:

Audrey Horne - Blackout

I g´frei mi auf des Konzert in Minga!


Eins vorweg: Ich liebe diese Band! Aber warum plötzlich alle die neue AUDREY HORNE abfeiern, verstehe ich nicht. Die machen nichts anderes als auf den beiden Vorgängern. Und besser ist die neue Scheibe auch nicht. "Pure Heavy"-Niveau kann sie wohl knapp halten, aber an "Youngblood" kommt sie niemals ran.

Nach dem ersten Hördurchgang war ich echt enttäuscht, inzwischen kristallisieren sich doch ein paar Highlights raus ("Naysayer", "Midnight Man", "This Is War"). Stellenweise klingt mir das zu berechnend und unmotiviert. Mit "Audrevolution" und "Satellite" sind sogar zwei richtige Stinker dabei.

Live wird's aber bestimmt wieder ein RiesenspaĂź, i gfrei mi auf Donnerstag und den Schubi!
:yeah:

Also:
„Pure Heavy“ war gut. Keine Frage. Stand aber im Schatten des mächtigen Vorgängers „Youngblood“.
Aber die neue schlägt in meinen Ohren auch die „Youngblood“. Da passt das einfach noch besser, dieser fröhliche hardrockige lizzyeske mit Twingitarrenmix. Eingängiger, flotter, fulminanter, fielfältiger, frisch.
Und „Audrevolution“ finde ich ziemlich stark. Punkig, straight und direkt ins Gesicht.

Für mich hört sich da gar nix kalkuliert und unmotiviert an, Mr. Sedlmaster.
Vielleicht liegt es daran, dass du wieder zuviel Dool gehört hast. Daher sind die Ohren wieder komplett mit unnützen "Melodien" zugekleistert.

Bis Donnerstag, Mr. S.!
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6770
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Best of 2018

Beitragvon Kubi » 19. Januar 2018, 14:24

Wo ist denn hier der Like-Button? Mr. Schubert hat die Wahrheit erkannt.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5106
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: Best of 2018

Beitragvon Ulle » 19. Januar 2018, 16:05

Ich bin auch noch skeptisch, obwohl ich prinzipiell Bock auf die hornige Audrey hätte. Die ersten drei Auskopplungen fand ich alle gut, aber nicht supergeil.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12978
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste