193: Battle Cry vs. Ride The Lightning

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Welches Album gefällt Dir besser?

Umfrage endete am 16. Januar 2018, 13:12

Omen - Battle Cry
25
39%
Metallica - Ride The Lightning
39
61%
 
Abstimmungen insgesamt : 64

Re: 193: Battle Cry vs. Ride The Lightning

Beitragvon thorondor » 9. Januar 2018, 20:24

Wirklich ĂĽberragend find ich von Omen nur die Warning of Danger. RtL hat hier ein leichtes Spiel.
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1094
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


Re: 193: Battle Cry vs. Ride The Lightning

Beitragvon F. Kommandöh » 9. Januar 2018, 20:58

Das Omen Debüt lief bei mir in den letzten Jahren weiß Satan viel öfter als "Ride the Lightning". Trotzdem ist die noch viel wichtiger für mich. War meine erste Metallica Scheibe und überhaupt eines meiner ersten selbst gekauften Alben und ganz sicher das allerhärteste bis dato. Was hat mich diese dumpf-tiefe Heaviness, das Tempo und die dunkle Atmosphäre beeindruckt!
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1179
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: 193: Battle Cry vs. Ride The Lightning

Beitragvon Hades » 9. Januar 2018, 21:45

Siebi hat geschrieben:
Metalfranze hat geschrieben:Ganz klar Omen mit Heavy Metal pur, die Metallica ist sehr gut aber halt nur Trash.

O.o :muha: :fuckoff:


Das ist ja selbst in diesem an Tiefpunkten nicht armen Turnier ein dicker Hund. :tong2:
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5951
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: 193: Battle Cry vs. Ride The Lightning

Beitragvon Hofi » 9. Januar 2018, 21:47

Omen vs. Metallica

Ganz einfache Entscheidung hier. Die Omen befindet sich schon viel, viel länger in meinem Besitz und war eine der ersten Underground Platten überhaupt die ich mir zugelegt habe. Die Metallica befindet sich hingegen erst drei/vier Wochen in meinem Besitz und das auch nur, weil ich For Whom The Bell Tolle lernen musste.Das restliche Album habe ich inzwischen natürlich auch gelauscht, naja, das ist schon ganz nett.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4994
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: 193: Battle Cry vs. Ride The Lightning

Beitragvon tik » 9. Januar 2018, 21:50

Siebi hat geschrieben:So let it be written
So let it be done
I'm sent here by the chosen one
So let it be written
So let it be done
To kill the first beat powell drum
I'm creeping death

:yeah:

!!!
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2529
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: 193: Battle Cry vs. Ride The Lightning

Beitragvon StormOfSteel1 » 9. Januar 2018, 22:00

Das Herz stimmt fĂĽr Omen
Schließt den GeileWeiber Thread. Das ist die Schönste im ganzen Land

Bild
Benutzeravatar
StormOfSteel1
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2360
Registriert: 30. Oktober 2007, 22:56
Wohnort: Saardist


Re: 193: Battle Cry vs. Ride The Lightning

Beitragvon Killmister » 9. Januar 2018, 22:20

Omen waren mir immer ganz wichtig, aber heute haben sie in meiner Welt wie Metallica den Status einer inaktiven Band. Langzeitkaspertheater und dazu noch die Tochter vom Sänger auf der Bühne, Hilfe! Was beide Bands heute treiben ist mir schnurz, doch die Alben bleiben und da ist RTL einfach so grandios, so packend, so in den Wahnsinn treibend, dass ich mein X hier gesetzt habe.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5896
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: 193: Battle Cry vs. Ride The Lightning

Beitragvon Metalfranze » 9. Januar 2018, 22:43

Hades hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Metalfranze hat geschrieben:Ganz klar Omen mit Heavy Metal pur, die Metallica ist sehr gut, aber halt nur Thrash.

O.o :muha: :fuckoff:


Das ist ja selbst in diesem an Tiefpunkten nicht armen Turnier ein dicker Hund. :tong2:

Ihr regt euch bestimmt nur wegen des vergessenen h auf, habs verbessert. :harrr:
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2911
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam z´Minga dahoam


Re: 193: Battle Cry vs. Ride The Lightning

Beitragvon cotlod » 9. Januar 2018, 22:45

Hugin hat geschrieben:Klare Sache fĂĽr Kenny & Co. Sowohl meine Stimme in ihrem Lager als auch die Niederlage in diesem Duell insgesamt.

Omen war Gott, Metallica war halt auch irgendwie da. Dabei ist die RTL natĂĽrlich eine tolle Scheibe, aber mir hat sie nie wirklich was bedeutet.


Jo
cotlod
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 685
Registriert: 3. April 2010, 22:26


Re: 193: Battle Cry vs. Ride The Lightning

Beitragvon Pavlos » 9. Januar 2018, 23:28

Hugin hat geschrieben:Kenny hat weniger Geld und ist daher dringender auf die Siegprämie (eine Packung Zimtsterne?) angewiesen


:lol:

Das wird aber nix, da ich die hier alle weggegessen habe.

Btw, ich stimme fĂĽr Metallica.

Warum? Darum:

For Whom The Bell Tools
Fade To Black
Creeping Death

Drei Göttergaben!!!!!

Und dann noch Fight Fire With Fire und Trapped Under Ice, die auch ganz cool sind.

Den Rest find ich solala.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21775
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: 193: Battle Cry vs. Ride The Lightning

Beitragvon Mousika » 9. Januar 2018, 23:44

Zum ersten Mal benötige ich Herztropfen zur Beruhigung.
Benutzeravatar
Mousika
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 522
Registriert: 3. Januar 2010, 14:48


Re: 193: Battle Cry vs. Ride The Lightning

Beitragvon Hugin » 10. Januar 2018, 02:27

Siebi hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:...
Leute, ihr habt doch sicher fast alle Omen öfters live gesehen als Metallica; Kenny hat weniger Geld und ist daher dringender auf die Siegprämie (eine Packung Zimtsterne?) angewiesen, ist ohnehin schöner und hat selbst auf "Hammer Damage" keinen nennenswert schlechteren Drumsound als Lars. Daher: Make OMEN great again!
...

Du glaubst auch noch, was du schreibst, das finde ich beängstigend.


Das mit dem Drumsound ist völliger Unsinn (dachte eigentlich, dass das aus der megaflapsigen Formulierung des gesamten Absatzes ablesbar ist) und alles andere ist halt objektiv wahr, also das mit dem Geld, der Schönheit und den Zimtsternen.
:lol:
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8052
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: 193: Battle Cry vs. Ride The Lightning

Beitragvon Hugin » 10. Januar 2018, 02:34

Pavlos hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:Kenny hat weniger Geld und ist daher dringender auf die Siegprämie (eine Packung Zimtsterne?) angewiesen


:lol:

Das wird aber nix, da ich die hier alle weggegessen habe.

Btw, ich stimme fĂĽr Metallica.

Warum? Darum:

For Whom The Bell Tools
Fade To Black
Creeping Death

Drei Göttergaben!!!!!

Und dann noch Fight Fire With Fire und Trapped Under Ice, die auch ganz cool sind.

Den Rest find ich solala.


Damit lieferst du ja eigentlich die Begründung, warum die Omen gewinnen muss. 10 Göttergaben, nixolala... :cool2:
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8052
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: 193: Battle Cry vs. Ride The Lightning

Beitragvon Fire Down Under » 10. Januar 2018, 13:08

Metalfranze hat geschrieben:Ganz klar Omen mit Heavy Metal pur, die Metallica ist sehr gut aber halt nur Trash.

:yeah:

Zum Voting. Mir relativ egal, bin aber jetzt grad zu faul, auf "RTL" zu klicken. Ihr macht's des scho...
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16350
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: 193: Battle Cry vs. Ride The Lightning

Beitragvon Nolli » 10. Januar 2018, 21:39

Jetzt fliegt hier tatsächlich das von den Experten aus dem Sacred Metal Board bestimmte beste Album aller Zeiten aus dem Turnier :oh2:

Zu Recht allerdings.. Was willste machen :-D
Benutzeravatar
Nolli
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3059
Registriert: 21. September 2007, 17:05


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 14 Gäste

cron