092: The Plot Sickens vs. Visions Of Power

Schreibt euch die Finger wund über das große Thema "Metal" - über neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Welches Album gefällt Dir besser?

Umfrage endete am 22. Dezember 2020, 15:45

Mystik - The Plot Sickens
20
61%
Tragedy Divine - Visions OF Power
13
39%
 
Abstimmungen insgesamt : 33

092: The Plot Sickens vs. Visions Of Power

Beitragvon Pavlos » 15. Dezember 2020, 15:45

Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 23990
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: 092: The Plot Sickens vs. Visions Of Power

Beitragvon Metalfranze » 16. Dezember 2020, 09:11

Mystik!
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3197
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam z´Minga dahoam


Re: 092: The Plot Sickens vs. Visions Of Power

Beitragvon Mirco » 16. Dezember 2020, 12:49

Metalfranze hat geschrieben:Mystik!



Aber sowas von eindeutig!
"Wir wollen eure Hirne aus der Schädeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2995
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: Düsseldorf


Re: 092: The Plot Sickens vs. Visions Of Power

Beitragvon Franko » 16. Dezember 2020, 16:36

Joa.... MYSTIK!!!
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8643
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: 092: The Plot Sickens vs. Visions Of Power

Beitragvon thorondor » 16. Dezember 2020, 16:38

auch hier schließ ich mich den Vorpostern an.
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1691
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Österreich


Re: 092: The Plot Sickens vs. Visions Of Power

Beitragvon Hades » 17. Dezember 2020, 00:02

Jo, Mystik, keine Frage.
Benutzeravatar
Hades
Metalizer
 
 
Beiträge: 6847
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: Württemberg


Re: 092: The Plot Sickens vs. Visions Of Power

Beitragvon Siebi » 17. Dezember 2020, 00:03

Mystik?
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 18307
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 092: The Plot Sickens vs. Visions Of Power

Beitragvon StormOfSteel1 » 19. Dezember 2020, 11:06

Klare Sache für Mystik
Schließt den GeileWeiber Thread. Das ist die Schönste im ganzen Land

Bild
Benutzeravatar
StormOfSteel1
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2478
Registriert: 30. Oktober 2007, 22:56
Wohnort: Saardist


Re: 092: The Plot Sickens vs. Visions Of Power

Beitragvon Dr. Best » 19. Dezember 2020, 16:51

Siebi hat geschrieben:Mystik?

Das ist so ne junge schwedische Baukasten-80er-Metal-Band. Gib deine Stimme lieber den sympathischen Schwaben mit der überragenden Gitarrenarbeit :cool2:
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4496
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Brig


Re: 092: The Plot Sickens vs. Visions Of Power

Beitragvon Siebi » 19. Dezember 2020, 17:21

Dr. Best hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Mystik?

Das ist so ne junge schwedische Baukasten-80er-Metal-Band. Gib deine Stimme lieber den sympathischen Schwaben mit der überragenden Gitarrenarbeit :cool2:

Die Frage war rhetorisch als Antwort auf den Schwabenbeitrag vor mir. Ok, gehen wir ans Eingemachte. Gerrit Mutz' Stimme geht mir derzeit auf den Sack, die Nüsse und was weiß ich noch alles, geht zur Zeit überhaupt nicht. Die mystischen Schweden sind langweiligster Kokolores für die NWoTHM-Jubel AG, ich bin natürlich bei diesen US-MYSTIK hier am Start! Bester Siebi-approved Metal!

P.S: Gerade Possessed Steel gehört. Muahahahahaha...
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 18307
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 092: The Plot Sickens vs. Visions Of Power

Beitragvon Hades » 20. Dezember 2020, 00:00

Siebi hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Mystik?

Das ist so ne junge schwedische Baukasten-80er-Metal-Band. Gib deine Stimme lieber den sympathischen Schwaben mit der überragenden Gitarrenarbeit :cool2:

Die Frage war rhetorisch als Antwort auf den Schwabenbeitrag vor mir.


Ok, das hab ich auch nicht geblickt. Jetzt ist mit Verzögerung der Groschen gefallen.... :-D
Benutzeravatar
Hades
Metalizer
 
 
Beiträge: 6847
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: Württemberg


Re: 092: The Plot Sickens vs. Visions Of Power

Beitragvon Dr. Best » 20. Dezember 2020, 10:46

Siebi hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Mystik?

Das ist so ne junge schwedische Baukasten-80er-Metal-Band. Gib deine Stimme lieber den sympathischen Schwaben mit der überragenden Gitarrenarbeit :cool2:

Die Frage war rhetorisch als Antwort auf den Schwabenbeitrag vor mir. Ok, gehen wir ans Eingemachte. Gerrit Mutz' Stimme geht mir derzeit auf den Sack, die Nüsse und was weiß ich noch alles, geht zur Zeit überhaupt nicht. Die mystischen Schweden sind langweiligster Kokolores für die NWoTHM-Jubel AG, ich bin natürlich bei diesen US-MYSTIK hier am Start! Bester Siebi-approved Metal!

P.S: Gerade Possessed Steel gehört. Muahahahahaha...

Im Gegensatz zum Hades war die rhetorische Antwort schon klar (wenn auch erst beim zweiten Lesen - und das trotz eines Abschlusses in Kalauerologie von der Abendschule), aber ich wollte natürlich deine geliebte Modern-Retro-Szene noch in den Plot, äh, Pott werfen. Schön, dass du im PS gleich noch einen weiteren Geheimtipp preisgibst <3
Da ich es aber grade gar nimmer auf dem Schirm habe: früher mochtest du Gerrits Stimme, oder ist das so eine Art Hassliebe? Schade jedenfalls, sowohl die Machtvisionen als auch das letzte DoW-Album begeistern hier enorm, reicht (mir) dann aber auch mit Gerrit-Bands. Wo ist der Killmister, wenn man ihn mal braucht?
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4496
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Brig


Re: 092: The Plot Sickens vs. Visions Of Power

Beitragvon Pavlos » 20. Dezember 2020, 12:46

Dr. Best hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Mystik?

Das ist so ne junge schwedische Baukasten-80er-Metal-Band. Gib deine Stimme lieber den sympathischen Schwaben mit der überragenden Gitarrenarbeit :cool2:

Die Frage war rhetorisch als Antwort auf den Schwabenbeitrag vor mir. Ok, gehen wir ans Eingemachte. Gerrit Mutz' Stimme geht mir derzeit auf den Sack, die Nüsse und was weiß ich noch alles, geht zur Zeit überhaupt nicht. Die mystischen Schweden sind langweiligster Kokolores für die NWoTHM-Jubel AG, ich bin natürlich bei diesen US-MYSTIK hier am Start! Bester Siebi-approved Metal!

P.S: Gerade Possessed Steel gehört. Muahahahahaha...

Im Gegensatz zum Hades war die rhetorische Antwort schon klar (wenn auch erst beim zweiten Lesen - und das trotz eines Abschlusses in Kalauerologie von der Abendschule), aber ich wollte natürlich deine geliebte Modern-Retro-Szene noch in den Plot, äh, Pott werfen. Schön, dass du im PS gleich noch einen weiteren Geheimtipp preisgibst <3
Da ich es aber grade gar nimmer auf dem Schirm habe: früher mochtest du Gerrits Stimme, oder ist das so eine Art Hassliebe? Schade jedenfalls, sowohl die Machtvisionen als auch das letzte DoW-Album begeistern hier enorm, reicht (mir) dann aber auch mit Gerrit-Bands. Wo ist der Killmister, wenn man ihn mal braucht?


Der macht das einzig Richtige, was man(n) in diesen Zeiten machen kann: Mercyful Fate worshippen!!!

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 23990
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: 092: The Plot Sickens vs. Visions Of Power

Beitragvon Dr. Best » 20. Dezember 2020, 15:01

Pavlos hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Mystik?

Das ist so ne junge schwedische Baukasten-80er-Metal-Band. Gib deine Stimme lieber den sympathischen Schwaben mit der überragenden Gitarrenarbeit :cool2:

Die Frage war rhetorisch als Antwort auf den Schwabenbeitrag vor mir. Ok, gehen wir ans Eingemachte. Gerrit Mutz' Stimme geht mir derzeit auf den Sack, die Nüsse und was weiß ich noch alles, geht zur Zeit überhaupt nicht. Die mystischen Schweden sind langweiligster Kokolores für die NWoTHM-Jubel AG, ich bin natürlich bei diesen US-MYSTIK hier am Start! Bester Siebi-approved Metal!

P.S: Gerade Possessed Steel gehört. Muahahahahaha...

Im Gegensatz zum Hades war die rhetorische Antwort schon klar (wenn auch erst beim zweiten Lesen - und das trotz eines Abschlusses in Kalauerologie von der Abendschule), aber ich wollte natürlich deine geliebte Modern-Retro-Szene noch in den Plot, äh, Pott werfen. Schön, dass du im PS gleich noch einen weiteren Geheimtipp preisgibst <3
Da ich es aber grade gar nimmer auf dem Schirm habe: früher mochtest du Gerrits Stimme, oder ist das so eine Art Hassliebe? Schade jedenfalls, sowohl die Machtvisionen als auch das letzte DoW-Album begeistern hier enorm, reicht (mir) dann aber auch mit Gerrit-Bands. Wo ist der Killmister, wenn man ihn mal braucht?


Der macht das einzig Richtige, was man(n) in diesen Zeiten machen kann: Mercyful Fate worshippen!!!

:yeah:

Du meinst Dänemark first? Ich finde, Schwaben Förster. Ausserdem ist mit "Crystal Tears" ein zur Jahreszeit passender Schmonzettenhit drauf, da kann der King einpacken!
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4496
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Brig


Re: 092: The Plot Sickens vs. Visions Of Power

Beitragvon Nolli » 21. Dezember 2020, 19:50

Oh das ist ja komplett in die falsche Richtung gelaufen hier.

Ganz klar besser sind Tragedy Divine mit dieser Zauberscheibe. Meine Stimme hilft nun aber leider auch nicht mehr.. :-(
Benutzeravatar
Nolli
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3283
Registriert: 21. September 2007, 17:05


Nächste

Zurück zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste