Metal Thrashing Mad

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Hades » 2. Januar 2017, 01:17

Siebi hat geschrieben:Hades, Boris, Storming The Gates, Butchi, imperator und alle Thrasher. Excruciator aus Portland, Oregon, haben ein neues Album am Start, bisher digital. Am 10.02.17 kommt die CD ĂĽber Divebomb. Bisher bin ich noch unentschlossen.

Bild


Hab ich bereits auf dem Radar. Leider ist im Besetzungschaos auch die Urwüchsigkeit der bisherigen VÖs verlustig gegangen. Devouring rotierte bei mir bis zum Erbrechen, diese Begeisterung spüre ich beim neuen Material nicht. Werd aber wie ich mich kenne bei der nächsten Divebomb-Order dennoch schwach werden. :cool2:
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5853
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Boris the Enforcer » 7. Januar 2017, 00:58

Hades hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Hades, Boris, Storming The Gates, Butchi, imperator und alle Thrasher. Excruciator aus Portland, Oregon, haben ein neues Album am Start, bisher digital. Am 10.02.17 kommt die CD ĂĽber Divebomb. Bisher bin ich noch unentschlossen.

Bild


Hab ich bereits auf dem Radar. Leider ist im Besetzungschaos auch die Urwüchsigkeit der bisherigen VÖs verlustig gegangen. Devouring rotierte bei mir bis zum Erbrechen, diese Begeisterung spüre ich beim neuen Material nicht. Werd aber wie ich mich kenne bei der nächsten Divebomb-Order dennoch schwach werden. :cool2:


Ist nicht mehr der kompromisslose Sound der Vorgänger, hat aber dennoch Charme und vielleicht auch sogar mehr Eigenständigkeit. Das ist halt nicht mehr durchgehend Thrash Metal, was man erstmal akzeptieren muss. Damit habe ich aber keine Probleme, denn die Songs haben in ihrem Irrsinn, viel von dem was ich an dieser Musik so liebe. Ich habe die CD Anfang der Woche bereits bei Divebomb mitbestellt und dies nicht nur, um auf die versandkostenfreie Menge zu kommen.
Benutzeravatar
Boris the Enforcer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3301
Registriert: 28. Oktober 2010, 11:26
Wohnort: Norderstedt


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Siebi » 15. Januar 2017, 16:09

Schnittige Fönfrisur a la australische Harlott erwünscht? Ja? Dann sollten die Canucks TERRIFIER bald Abhilfe schaffen. Ist für Januar angekündigt. Thrash! :yeah:

Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16375
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Hades » 15. Januar 2017, 20:33

Siebi hat geschrieben:Schnittige Fönfrisur a la australische Harlott erwünscht? Ja? Dann sollten die Canucks TERRIFIER bald Abhilfe schaffen. Ist für Januar angekündigt. Thrash! :yeah:



:yeah: :yeah:

Unbedingt auch das unter dem alten Namen Skull Hammer veröffentlichte Debüt "Destroyers Of The Faith" anchecken!
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5853
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Siebi » 15. Januar 2017, 21:38

Die "Destroyers Of The Faith" ist so eine geniale Scheibe, wurde unter dem neuen Namen nochmal veröffentlicht.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16375
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Azrael » 15. Januar 2017, 22:19

Siebi hat geschrieben:Schnittige Fönfrisur a la australische Harlott erwünscht? Ja? Dann sollten die Canucks TERRIFIER bald Abhilfe schaffen. Ist für Januar angekündigt. Thrash! :yeah:


:yeah:
Danke fĂĽr den Tipp
das klingt gut, kommt auf die Liste
Benutzeravatar
Azrael
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1621
Registriert: 6. Oktober 2011, 03:36


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Hades » 16. Januar 2017, 01:03

Label liefert allerdings nicht nach Germany. :angry2:

Da heisst es also abwarten.
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5853
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Schnuller » 16. Januar 2017, 08:59

Hades hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Schnittige Fönfrisur a la australische Harlott erwünscht? Ja? Dann sollten die Canucks TERRIFIER bald Abhilfe schaffen. Ist für Januar angekündigt. Thrash! :yeah:



:yeah: :yeah:

Unbedingt auch das unter dem alten Namen Skull Hammer veröffentlichte Debüt "Destroyers Of The Faith" anchecken!


Cool, die Vocals gefallen mir. Der kreischt wenigstens richtig...
Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3751
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Ulle » 1. März 2017, 16:18

Ich glaube die neue Havok wurde fĂĽr mich geschrieben.

Der zweite Song vom neuen Album:


Vorhersehbar geht anders.



Bereits der letzte Song war ja ziemlich unkonventionell (und geil).
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12820
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Kubi » 1. März 2017, 16:23

Ja, die Scheibe ist sehr, sehr, sehr gut geworden. Pro Durchlauf hat es bislang ein "sehr" bekommen. Erinnert stellenweise gar an DEATH ANGEL zu "Act III"-Zeiten. :yeah:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5094
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Clontarf » 11. März 2017, 22:29

Bild

Hier das Cover der neuen ALPHAKILL - "Degrees of Manipulation"! Can*t wait!!!!
"Like birds of a feather we'll always flock together
We want you to know we'll always thrash forever!"
Benutzeravatar
Clontarf
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1422
Registriert: 2. Januar 2013, 21:05


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Azrael » 11. März 2017, 22:38

Ulle hat geschrieben:Ich glaube die neue Havok wurde fĂĽr mich geschrieben.

Der zweite Song vom neuen Album:


Vorhersehbar geht anders.


Ist das geil :yeah:

sehr schön auch die Basslinien
Benutzeravatar
Azrael
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1621
Registriert: 6. Oktober 2011, 03:36


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Hades » 11. März 2017, 23:32

Azrael hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:Ich glaube die neue Havok wurde fĂĽr mich geschrieben.

Der zweite Song vom neuen Album:


Vorhersehbar geht anders.


Ist das geil :yeah:

sehr schön auch die Basslinien


Das Album ist klasse geworden. Klare Steigerung zur letzten Platte.
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5853
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Kubi » 11. März 2017, 23:53

Favorit: 'Hang 'em High' :yeah: :guitar:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5094
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Ulle » 12. März 2017, 00:28

Lief heute zwei Mal durch, ist ein Killer! Mit Havok und Abandoned schneiten die fĂĽr mich in diesem Jahr bisher zwei besten Thrash-Releases an zwei Tagen rein.
Das letzte Album kenne ich gar nicht, obwohl ich "Time Is Up" damals schweinegeil fand. Die hier klingt nun eben "erwachsener" und auch wirklich sehr ungewöhnlich. Für Suicidal Angels-Fans wohl eher nix.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12820
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Killmister und 6 Gäste