Der White Metal-Thread

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: der White Metal-Thread

Beitragvon Acurus-Heiko » 29. April 2019, 18:21

Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6231
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: der White Metal-Thread

Beitragvon rapanzel » 30. April 2019, 06:52

Acurus-Heiko hat geschrieben:Mal Butter bei die Fische:



Hab ich Samstag mal beim Helle mitgenommen und gefällt.
Danke fĂĽr den Tip
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20867
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: der White Metal-Thread

Beitragvon METALGIANT » 2. Mai 2019, 12:30

Die RITUAL SERVANT ist auch zu empfehlen, fĂĽr die Old School Thrash Fans ein Leckerbissen. Gibt es auch bei UNDERGROUND POWER.
METALGIANT
Haarsprayrocker
 
 
Beiträge: 97
Registriert: 7. Mai 2016, 20:15


Re: der White Metal-Thread

Beitragvon Clontarf » 2. Mai 2019, 13:58

METALGIANT hat geschrieben:Die RITUAL SERVANT ist auch zu empfehlen, fĂĽr die Old School Thrash Fans ein Leckerbissen. Gibt es auch bei UNDERGROUND POWER.



Cooler Tipp...THANX! :yeah:
"Like birds of a feather we'll always flock together
We want you to know we'll always thrash forever!"
Benutzeravatar
Clontarf
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1997
Registriert: 2. Januar 2013, 21:05


Re: der White Metal-Thread

Beitragvon Clontarf » 24. Mai 2019, 19:43

Diese Christine hat auch schönen White Metal im Programm!

KING`S GATE aus NEW YORK haben wohl nur das "Drive The Spike" Demo von 1990 veröffentlicht.



Male Vocals



Female Vocals

...finde ich sehr cool!
"Like birds of a feather we'll always flock together
We want you to know we'll always thrash forever!"
Benutzeravatar
Clontarf
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1997
Registriert: 2. Januar 2013, 21:05


Re: der White Metal-Thread

Beitragvon Acurus-Heiko » 4. Oktober 2019, 22:38

Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6231
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: der White Metal-Thread

Beitragvon Acurus-Heiko » 18. Oktober 2019, 19:43

Nach Ewigkeiten habe ich mich vor Kurzem durchgerungen, mir endlich mal das Vinyl der ersten beiden Stryper zuzulegen. Das war definitiv eine richtige und viel zu späte Entscheidung. Beide Scheiben sind Masterpieces des AOR-lastigen US Metal, also wonneproppenmäßige Sahnetörtchen und White Metal-Schokolinsen.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6231
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: der White Metal-Thread

Beitragvon Jhonny D. » 23. Oktober 2019, 21:07

Acurus-Heiko hat geschrieben:Nach Ewigkeiten habe ich mich vor Kurzem durchgerungen, mir endlich mal das Vinyl der ersten beiden Stryper zuzulegen. Das war definitiv eine richtige und viel zu späte Entscheidung. Beide Scheiben sind Masterpieces des AOR-lastigen US Metal, also wonneproppenmäßige Sahnetörtchen und White Metal-Schokolinsen.


Gerade in dem AOR-/White-Metal-Grenzbereich gibt es da ja gerade auch wieder viele feine Rereleases, zum Beispiel ANGELICA oder SHOUT...
Benutzeravatar
Jhonny D.
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1321
Registriert: 16. August 2005, 14:19
Wohnort: Landshut


Re: der White Metal-Thread

Beitragvon Chris75 » 23. Oktober 2019, 22:59

Ich habe einige White Metal CDs zu verkaufen, Alben von:
Betrayal
Bloodgood
Bride
Magdallan
Stryper
Whitecross
Benutzeravatar
Chris75
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1135
Registriert: 13. April 2005, 11:07


Re: der White Metal-Thread

Beitragvon METALGIANT » 24. Oktober 2019, 21:44

Von TRYTAN kommt die "Sylentiger" in KĂĽrze dann auch endlich auf Vinyl. Sozusagen als Appetizer fĂĽr das neue Album "Blood Of Kings"! BTW RUSH Fans sollten unbedingt auch die P.J. BOSTIC Alben anchecken. Ist der ehemalige BLOODGOOD und PARAGON Drummer. PARAGON hatten ja auch nen ziemlichen RUSH Touch. PJ arbeitet ĂĽbrigens auch zur Zeit an ner neuen Scheibe.
METALGIANT
Haarsprayrocker
 
 
Beiträge: 97
Registriert: 7. Mai 2016, 20:15


Re: der White Metal-Thread

Beitragvon Pavlos » 1. Mai 2020, 15:03



Pflichtstoff, der endlich einen offiziellen ReRelease spendiert bekommt...

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 23514
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: der White Metal-Thread

Beitragvon Acurus-Heiko » 1. Mai 2020, 15:33

Pavlos hat geschrieben:

Pflichtstoff, der endlich einen offiziellen ReRelease spendiert bekommt...

:yeah:


Volle Zustimmung. Aber 40 Dollar (ohne Porto!) für das Vinyl sind eine Unverschämtheit.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6231
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: der White Metal-Thread

Beitragvon Pavlos » 1. Mai 2020, 15:35

Acurus-Heiko hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:

Pflichtstoff, der endlich einen offiziellen ReRelease spendiert bekommt...

:yeah:


Volle Zustimmung. Aber 40 Dollar (ohne Porto!) für das Vinyl sind eine Unverschämtheit.


Das stimmt natürlich. Ergo heißt es wohl abwarten, bis die hiesigen Händler das Teil ins Programm nehmen...

In Sachen Preisgestaltung vergessen diese Christen christlich zu sein.... :cool2:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 23514
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: der White Metal-Thread

Beitragvon Pavlos » 6. Juni 2020, 13:02

Ich wurde an anderer Stelle gebeten meine White Metal top 25 zu erstellen. Pro Band nur eine Scheibe.

Das Resultat sieht so aus:

01. Recon - Behind Enemy Lines
02. Jacobs Dream - Demo`96
03. Sacred Warrior - Rebellion
04. Lordian Guard - Lordian Guard
05. Saviour Machine - I
06. Emerald - Armed For Battle
07. Paradox - Ruler
08. Veno Domine - Material Sanctuary
09. Bloodgood – Out Of The Darkness
10. Synapse - Sword Of Truth
11. Philadelphia – Search And Destroy
12. Believer - Sanity Obscure
13. Kerry Livgren – Seeds Of Change
14. Messiah Prophet – Master Of Metal
15. Tourniquet – Stop The Bleeding
16. Messiah – Final Warning
17. Rebellion - Unreleased
18. Barnabas – Feel The Fire
19. Stryper – To Hell With The Devil
10. Joshua – Intense Defense
21. Angelica – Same
22. Deliverance – Deliverance
23. Retribution - No Peace On Earth
24. Watchmen – Fear No Evil
25. Barren Cross – Rock For The King
26. Sacrament – Haunts Of Violence
27. Saint – Too Late For Living
28. Mastedon – It's A Jungle Out There!
29. Haven - Your Dying Day
30. Bride – Live To Die

Hab ich was vergessen?
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 23514
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Der White Metal-Thread

Beitragvon TheSchubert666 » 7. Juni 2020, 15:39

Ich kenne leider nicht all Platten aus der griechischen Liste.
Aber ich habe mir mal das Album der Poleposition angehört.
Ui. Das hat mich total verzĂĽckt.
Das ist bombastisch.
Wir mir bis gestern komplett unbekannt, aber "Behind Enemy Lines" hat mir gestern doch ein fettes Grinsen in meine bärtige Fresse gezaubert.
Leider finde ich die CD nicht zu einen erschwinglichen Preis.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 7144
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], tik und 3 Gäste