Demo-only Bands

Schreibt euch die Finger wund ĂŒber das große Thema "Metal" - ĂŒber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Demo-only Bands

Beitragvon Sgt. Kuntz » 18. Dezember 2009, 23:02

Wildfire hat geschrieben:Wundervoller SĂ€nger, tolle Melodien - schade dass die nichts weiteres rausgebracht haben.. (wenn ich dagegen beobachte was manche Kinder heutzutage nacht 3 mal proben gleich auf Myspace packen und als Demo anpreisen :-X/2 )


So schaut's aus, einerseits gut, weil so richtige geile Bands nicht mehr so einfach sang- und klanglos untergehen können wie frĂŒher. Reicht ja heute, wenn die einer entdeckt und in irgendein Forum stellt und dann ist der "Hype" schon da. Anderseits wird man halt von Amateuren und ihren Bands regelrecht ĂŒberflutet. Ob da MySpace & Co. wirklich helfen die Spreu vom Weizen zu trennen, ist schwierig einzuschĂ€tzen.
Muss rispettieren die andere Kollega!
Benutzeravatar
Sgt. Kuntz
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 8386
Registriert: 7. Dezember 2008, 12:46
Wohnort: Bayern


Re: Demo-only Bands

Beitragvon Rantanplan » 20. Dezember 2009, 18:34

MetalMueller1807 hat geschrieben:Alter! Kennt noch jemand WHIPLASH aus Norwegen? Das war eine sehr geile Thrash-/Speed Metal-Band, die es leider nur auf ein Demo-Tape gebracht hat; nÀmlich "Phatasmal Force" im Jahre 1989.

Kuckst Du hier:
MetalMĂŒllers Verweis auf eine alles andere als tolle Seite
(etwa nach einem Drittel der Seite beim Runterscollen)



Geile Seite, Danke. Wollt schon immer mal solche Seiten hier veröffentlicht sehen. Ich hÀng gleich mal meine externe Festplatte ran und saug die voll.
Zuletzt geÀndert von Rantanplan am 21. Dezember 2009, 00:08, insgesamt 2-mal geÀndert.
Rantanplan
 
 


Re: Demo-only Bands

Beitragvon J.uwe » 20. Dezember 2009, 19:06

Rantanplan hat geschrieben:Ich hÀng gleich mal meine externe Festplatte ran und saug die voll.


Das wird der "Old School Polizei" aber nicht gefallen. :-D
J.uwe
 
 


Re: Demo-only Bands

Beitragvon Rantanplan » 20. Dezember 2009, 23:31

Du hast mich nicht richtig verstanden. Ich formulier es mal anders: Wie doof muss man sein, um eine Seite voller gestohlener Musik auf einer öffentlich zugĂ€nglichen Seite zu bewerben und auch noch frei zur VerfĂŒgung zu stellen? Jeder Hinz und Kun(t)z kann den Michael dafĂŒr zur Verantwortung ziehen.

Aber meine Meldung des Posts des MetalMĂŒller wurde auch nicht zur Kenntniss genommen. Ich hab wohl verpasst, dass das jetzt tolleriert wird.
Rantanplan
 
 


Re: Demo-only Bands

Beitragvon Acurus-Heiko » 21. Dezember 2009, 00:04

Dann setze ich auch mal einen Link: http://www.hk24.de/produktmarken/recht_ ... aftung.jsp
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 6367
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Demo-only Bands

Beitragvon Rantanplan » 21. Dezember 2009, 00:07

MetalMĂŒller ist also auch haftbar dafĂŒr? Da ich ihn nicht kenne, setzt das die Hemmschwelle einer Anzeige doch deutlich runter. Aber wir haben ja Weihnachten. Nimm den Mist runter, MĂŒller!
Rantanplan
 
 


Re: Demo-only Bands

Beitragvon Acurus-Heiko » 21. Dezember 2009, 00:20

Wenn wir uns darauf einigen, daß davon auszugehen ist, daß die in Rede stehende Seite mit hoher Wahrscheinlichkeit zahlreiche UrheberrechtsverstĂ¶ĂŸe begeht, dann sollten sowohl der Link-Poster als auch die Moderation löschend tĂ€tig werden. Das gilt auch fĂŒr die, die den Link in Zitaten erneut wiedergeben :ehm:

Gruß, Heiko
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 6367
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Demo-only Bands

Beitragvon J.uwe » 21. Dezember 2009, 01:05

Rantanplan hat geschrieben:Du hast mich nicht richtig verstanden. Ich formulier es mal anders: Wie doof muss man sein, um eine Seite voller gestohlener Musik auf einer öffentlich zugĂ€nglichen Seite zu bewerben und auch noch frei zur VerfĂŒgung zu stellen? Jeder Hinz und Kun(t)z kann den Michael dafĂŒr zur Verantwortung ziehen.

Aber meine Meldung des Posts des MetalMĂŒller wurde auch nicht zur Kenntniss genommen. Ich hab wohl verpasst, dass das jetzt tolleriert wird.


Ach so meinst du das. Musst ja nicht gleich schnippisch werden. :tong2:
J.uwe
 
 


Re: Demo-only Bands

Beitragvon Prof » 21. Dezember 2009, 11:59

Rantanplan hat geschrieben:Du hast mich nicht richtig verstanden. Ich formulier es mal anders: Wie doof muss man sein, um eine Seite voller gestohlener Musik auf einer öffentlich zugĂ€nglichen Seite zu bewerben und auch noch frei zur VerfĂŒgung zu stellen? Jeder Hinz und Kun(t)z kann den Michael dafĂŒr zur Verantwortung ziehen.

Aber meine Meldung des Posts des MetalMĂŒller wurde auch nicht zur Kenntniss genommen. Ich hab wohl verpasst, dass das jetzt tolleriert wird.


Wie denn, 'toleriert'? Insofern ich das jetzt nachtrÀglich 'kontrollieren' konnte, ist das Posting mit dem Link-Verweis weg. Danke an den Mod der es gelöscht hat.
Auch wenn man sich richtig MĂŒhe macht und die Zeit dafĂŒr nimmt: man kann nicht alles lesen bzw. man bekommt nicht gleich alles mit. Also Rantanplan und everyone: falls diese Links hier gepostet werden, einfach eine PN an SMM, Oli, Pavlos oder Rapanzel, oder auch an mich.

Zum Schluss noch eine kleine Anmerkung: YouTube ist ein weltweit akzeptiertes Forum fĂŒr das nichtzahlen von Urheberrechten und die Bootleggerei...
Prof
Traveller
 
 
BeitrÀge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Demo-only Bands

Beitragvon Wildfire » 21. Dezember 2009, 22:05

Also keine Youtube links mehr hier posten? .

Die meisten hier kaufen die Platten ja wenn sie ihnen gefallen. mhmpf:
Benutzeravatar
Wildfire
US Metal-Kenner
 
 
BeitrÀge: 664
Registriert: 14. November 2009, 15:48
Wohnort: Hell's Gates


Re: Demo-only Bands

Beitragvon MetalMueller1807 » 26. Dezember 2009, 14:06

Oh! Ich habe hier lange nicht mehr reingeschaut. Hier ging ja voll die Post ab?!

Tut mir leid, Boys, dass das so viel Aufsehen erregt hat! Ich habe mir da gar nicht so viel bei gedacht... Ich wollte Euch nur das Cover posten. Über Google-Bilder habe ich es nĂ€mlich nicht gefunden... Und bei Youtube gab es auch nichts...

Aber meint ihr wirklich, dass hier jemand fĂŒr so eine Aktion einen auf den Sack bekommt? Wer hat denn so viel Langeweile und durchsucht wildfremde Foren nach irgendwelchen Download-Links? Und wer macht sich dann auch noch die MĂŒhe und zieht den jenigen zur Rechenschaft? Und dann noch bei einer Band, die kein Schwein kennt? Ich habe ja nicht A-HA, MODERN TALKING oder Michael Jackson gepostet. Die kennt jeder. Da sitzen einem die Plattenfirmen im Nacken. Da hĂ€tte ich das ja noch verstanden...

Zumal - wir hatten das hier schon bei dem RAMROD-Demo: Irgend jemand hat geschrieben, dass er sich das Demo mal runtergeladen hat und hat nach einem neuen Verweis gefragt, weil er das Demo wieder haben wollte. Da sagt keiner etwas! Ist das denn nicht auch verboten?

WHIPLASH aus Norwegen waren eine völlig unbedeutende Band. Es gab nur ein Demo (Eigenpressung; also ohne Label im RĂŒcken! Also auch keine Copyright-VerstĂ¶ĂŸe). Man bekommt es sonst nirgendwo (was schade ist, denn die Musik ist Klasse!). Aus den Musikern ist nichts geworden. Keine bekannte Band, keine Nachfolger-Band. Keiner ihrer Songs ist nachweislich von einer anderen Band verwendet oder rechtlich geschĂŒtzt worden. Was soll also der ganze Terz? Nicht mal unbedeutende, unbekannte Geheimtipps kann man hier posten, ohne einen auf den Arsch zu bekommen!

Ich wollte Euch halt ein geiles Demo empfehlen, das perfekt in diesen Thread passt und den Nerv der Leser trifft; mehr nicht... Ich hÀtte Euch ja auch dumm sterben lassen können...

Das Cover gibt es ĂŒbrigens bei "Metal Archives" zu bestaunen. Einfach bei WHIPLASH (Norwegen) gucken; war ihre einzige VÖ.

Trotzdem will ich mich von meiner Schuld hier natĂŒrlich nicht freisprechen! Es war vielleicht etwas naiv und unĂŒberlegt von mir. Ich werde in Zukunft einfach etwas besser aufpassen, OK? Der Beitrag wurde ĂŒbrigens auch schon lĂ€ngst retuschiert.

So, ich hoffe, alle haben sich jetzt wieder lieb hier...
Bild
Benutzeravatar
MetalMueller1807
US Metal-Kenner
 
 
BeitrÀge: 746
Registriert: 1. MĂ€rz 2009, 19:10
Wohnort: Kamen


Re: Demo-only Bands

Beitragvon Acurus-Heiko » 26. Dezember 2009, 14:11

Jetzt ist wieder Alles gut.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 6367
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Demo-only Bands

Beitragvon MetalMueller1807 » 26. Dezember 2009, 14:45

Hups, ich habe ĂŒbrigens doch WHIPLASH aus Norge bei Youtube gefunden?! Wenn das jetzt auch verboten ist, dann klatscht es halt wieder runter! Ansonsten, enjoy:

http://www.youtube.com/watch?v=U3w7BmrT9lY
(WHIPLASH - "Intro/Assassin")
Bild
Benutzeravatar
MetalMueller1807
US Metal-Kenner
 
 
BeitrÀge: 746
Registriert: 1. MĂ€rz 2009, 19:10
Wohnort: Kamen


Re: Demo-only Bands

Beitragvon Sgt. Kuntz » 26. Dezember 2009, 14:54

MetalMueller1807 hat geschrieben:Hups, ich habe ĂŒbrigens doch WHIPLASH aus Norge bei Youtube gefunden?! Wenn das jetzt auch verboten ist, dann klatscht es halt wieder runter! Ansonsten, enjoy:

http://www.youtube.com/watch?v=U3w7BmrT9lY
(WHIPLASH - "Intro/Assassin")


Ungwöhnlich, so ein schönes Intro auf einem Demo zu hörem und der Song ist auch stark! Weder der YouTube-, noch der Demolink sind in irgendeiner Forum rechtlich bedenktlich. Im Prinzip kann man jedes Album, das "out of print" ist, downloaden. Aber diese Link sollten natĂŒrlich hier nicht ĂŒberhand nehmen, damit Michael oder die Mods nicht stĂ€ndig alles ĂŒberprĂŒfen mĂŒssen. Deshalb Download-Links wirklich nur dann posten, wenn man sich zu 100% sicher ist, dass das Album seit lĂ€ngerem nicht mehr kommerziell erhĂ€ltlich ist, weder auf CD, noch auf LP.

Achso, danke fĂŒr den Tipp, endlich mal gescheiter Thrash Metal aus Norwegen gehört!
Muss rispettieren die andere Kollega!
Benutzeravatar
Sgt. Kuntz
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 8386
Registriert: 7. Dezember 2008, 12:46
Wohnort: Bayern


Re: Demo-only Bands

Beitragvon MetalMueller1807 » 26. Dezember 2009, 15:07

Von diesen WHIPLASH gab es nie eine CD oder LP; nur das lausige Tape! Auf der Youtube-Seite sind rechts in dem KĂ€stchen ĂŒbrigens noch mehr Songs von Demo, die man anklicken kann.

Cool, dass Dir das gefÀllt! Ich war auch völlig baff...
Bild
Benutzeravatar
MetalMueller1807
US Metal-Kenner
 
 
BeitrÀge: 746
Registriert: 1. MĂ€rz 2009, 19:10
Wohnort: Kamen


VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 GĂ€ste