STEEL ASSASSIN

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: STEEL ASSASSIN - WWII: Metal Of Honor (27.04.2012)

Beitragvon Dr. Best » 9. Mai 2012, 14:15

Cromwell hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:So schlecht, dass man es in den Worst of 2012-Thread aufnehmen muss (wie hier im Board geschehen) ist das Cover aber auch nicht.


Ich kenne den Rest des Albums nicht (weil mich Steel Assassin nicht interessieren) und bin nur durch Zufall auf das Rush-Cover gestoĂźen, aber das gelangweilte, maximal unkreative Doublebassgetrappel, die emotionsbefreite Zone Gesang und die grausame Entstellung der Melodien berechtigen in meinen Augen zu dieser Nominierung. :smile2:

Hades: Doch, eindeutig!

Cromwell: Ich sekundiere Eure Linien entschieden!
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4318
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Demnächst in Brig (Wallis)


Re: STEEL ASSASSIN - WWII: Metal Of Honor (27.04.2012)

Beitragvon Hades » 9. Mai 2012, 16:46

Dr. Best hat geschrieben:
Cromwell hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:So schlecht, dass man es in den Worst of 2012-Thread aufnehmen muss (wie hier im Board geschehen) ist das Cover aber auch nicht.


Ich kenne den Rest des Albums nicht (weil mich Steel Assassin nicht interessieren) und bin nur durch Zufall auf das Rush-Cover gestoĂźen, aber das gelangweilte, maximal unkreative Doublebassgetrappel, die emotionsbefreite Zone Gesang und die grausame Entstellung der Melodien berechtigen in meinen Augen zu dieser Nominierung. :smile2:

Hades: Doch, eindeutig!

Cromwell: Ich sekundiere Eure Linien entschieden!


Ach geht doch Doom hören. :smile2:

Ich weiss nicht, man kann es natürlich grundsätzlich als Frevel ansehen, so eine Band zu covern, aber für mich spricht jetzt nichts dagegen, aus dem Song einen flotten Metalsong zu stricken. Bestimmt nicht eines der Albumhighlights aber auch bei weitem kein Skipkandidat.
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6324
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: STEEL ASSASSIN - WWII: Metal Of Honor (27.04.2012)

Beitragvon Storming the Gates » 9. Mai 2012, 16:57

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Bisher läuft das Album etwas an mir vorbei... :ehm:

und ich liebe bisher alles von der Band...


Geht mir ganz genauso! :cry:

Schade, schade...der erste Fehlkauf dieses Jahr.
Highlights '18: Evil Invaders - The Unholy (Savatage Cover), Black Viper - Hellions Of Fire, LeathĂĽrbitch, Fortress - Demo '18, Omen - Alive EP, Rival - Prophecy, Black Cyclone - Death Is King, Sign Of The Jackal - Breaking The Spell...
Benutzeravatar
Storming the Gates
Django
 
 
Beiträge: 4934
Registriert: 17. Februar 2004, 17:42
Wohnort: Leverkusen


Re: STEEL ASSASSIN - WWII: Metal Of Honor (27.04.2012)

Beitragvon maniacdom » 9. Mai 2012, 19:41

Storming the Gates hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Bisher läuft das Album etwas an mir vorbei... :ehm:

und ich liebe bisher alles von der Band...


Geht mir ganz genauso! :cry:

Schade, schade...der erste Fehlkauf dieses Jahr.


Schreibt die Scheibe noch nicht ab. Ich habe auch mehrere Durchläufe gebraucht und mitlerweile finde
ich sie richtig gut. "Blitzkrieg Demon", "The iron saint", "The Wolfpack" sind doch gute Metalsongs.
Die Scheibe wächst, ein Fehlkauf ist sie imo auf keinen Fall. :yeah:
Benutzeravatar
maniacdom
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 991
Registriert: 20. Juni 2009, 14:43
Wohnort: Ruhrgebiet


Re: STEEL ASSASSIN - WWII: Metal Of Honor (27.04.2012)

Beitragvon Azrael » 9. Mai 2012, 22:53

Nö ist definitiv kein Fehlkauf, auch wenn die Klasse von War Of The Eight Saints nicht erreicht wird.
Irgendwie fehlt das Treibende das ungestĂĽm nach vorn Preschende.
Merkt man z.B beim Opener God Save London, wo man nach der guten 1. Strophe denkt, jetzt gehts ab und dann wird dort völlig unvermittelt das Tempo raus genommen zum Refrain.
Benutzeravatar
Azrael
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1671
Registriert: 6. Oktober 2011, 03:36


Re: STEEL ASSASSIN - WWII: Metal Of Honor (27.04.2012)

Beitragvon Dr. Best » 10. Mai 2012, 00:43

Hades hat geschrieben:Ach geht doch Doom hören. :smile2:

Ich weiss nicht, man kann es natürlich grundsätzlich als Frevel ansehen, so eine Band zu covern, aber für mich spricht jetzt nichts dagegen, aus dem Song einen flotten Metalsong zu stricken. Bestimmt nicht eines der Albumhighlights aber auch bei weitem kein Skipkandidat.

Ach, geht doch nicht darum, ob man das darf oder ob das ein Frevel ist. Aber das ist einfach musikalisch ganz schwach und langweilig, schrammelige, undifferenzierte Bratgitarren, dazu die Doublebass durchgedrĂĽckt und gut. So kann ich jedes Lied in "einen flotten Metalsong" quetschen.

Ist halt schade um eines der tollsten Rush-Lieder mit einer unvergleichlich tollen, kalten, schroffen, Cyber-Athosphäre und vor Trauer und Verzweiflung flehenden Melodien.
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4318
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Demnächst in Brig (Wallis)


Re: STEEL ASSASSIN - WWII: Metal Of Honor (27.04.2012)

Beitragvon birdrich » 10. Mai 2012, 03:28

Starkes Album, Rush cover, na ja.
Was ist denn damit?
http://www.youtube.com/watch?v=KS4KPBqdyZI
Quaken die Unken oder haben sie Angst vorm Storch?
Ich glaub, sie haben Angst und wollen noch wachsen.
birdrich
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3965
Registriert: 18. Dezember 2007, 20:21
Wohnort: Erkrath/Neandertal


Re: STEEL ASSASSIN - WWII: Metal Of Honor (27.04.2012)

Beitragvon Sgt. Kuntz » 5. Juni 2012, 12:27

Erster Durchgang war noch nicht der Knaller. Produktion und Falzones Gesang sind stark, das war aber zu erwarten. Aber gute Songs scheinen im Jahr 2012 einfach nicht in der Luft zu liegen, auch nicht für die Stahl Meuchelmörder aus dem nicht mehr ganz so neuen England. Das Cover ist übrigens nichts, also weder das gezeichnete noch das gespielte. Vielleicht könnte man der Queen "God Save London" zum Thronjubel-Digsbums vorspielen.
Muss rispettieren die andere Kollega!
Benutzeravatar
Sgt. Kuntz
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8386
Registriert: 7. Dezember 2008, 12:46
Wohnort: Bayern


Re: STEEL ASSASSIN - WWII: Metal Of Honor (27.04.2012)

Beitragvon Prof » 14. Juni 2012, 22:04

Das aktuelle Steel Assassin-Werk brauchte auch bei mir einige Durchläufe bis der Funke 'rüber sprang, aber nach und nach offenbart sich wieder die Klasse dieser US-Metal-Institution.
Falzone ist mittlerweile bestens integriert und singt hervorragend. Die Arrangements und Produktion/Mix stimmen und die SA-Gitarrenarbeit ist eh ĂĽber jeden Zweifel erhaben.
Es ist zudem klar dass man sich textlich MĂĽhe gegeben hat, die Kriegsthematik nicht zu pathetisch zu gestalten. Sicher, da ist etwas US-Patriotenpoetik mit drin, aber in Anbetracht der Familiengeschichten der Bandmitglieder ist das hier nachvollziehbar. Irgendwie nimmt man es Curran, Grasso & Co. ab.
Einziger Totalausfall auf dem Longplayer ist, für mich zumindest, das wohl als episch gedachte 'Bastogne'. Im Gegensatz zum abschliessenden Epic 'Normandy angels' - zwar pathetisch gesungen, aber dennoch gänsehautverdächtig - funktioniert dieses Sammelsurium an Riffs und Ideen zu keiner Sekunde. Skiptastentrack.
Und das Rush-Cover? Nun ja, ich find's okay, obwohl die Peart'schen Drumparts schon arg assassiniert wurden...
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: STEEL ASSASSIN - WWII: Metal Of Honor (27.04.2012)

Beitragvon holg » 14. Juni 2012, 22:06

Prof hat geschrieben:Und das Rush-Cover? Nun ja, ich find's okay, obwohl die Peart'schen Drumparts schon arg assassiniert wurden...


Der Kunstexperte nennt das Simplicissimus.
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10975
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: STEEL ASSASSIN - WWII: Metal Of Honor (27.04.2012)

Beitragvon Prof » 14. Juni 2012, 22:08

holg hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:Und das Rush-Cover? Nun ja, ich find's okay, obwohl die Peart'schen Drumparts schon arg assassiniert wurden...


Der Kunstexperte nennt das Simplicissimus.


Ich nenne das Eufemismus.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: STEEL ASSASSIN - WWII: Metal Of Honor (27.04.2012)

Beitragvon Prof » 16. Juni 2012, 10:35

Interessante Nebensachlichkeiten eines Booklets: in drei der Thank you-Listen ist Paul Wabrek drin. Der Mann der einst bei den brillanten Auditory Imagery Gitarre spielte und sang, bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt in Coverbands.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: STEEL ASSASSIN - WWII: Metal Of Honor (27.04.2012)

Beitragvon holg » 16. Juni 2012, 10:49

Prof hat geschrieben:Interessante Nebensachlichkeiten eines Booklets: in drei der Thank you-Listen ist Paul Wabrek drin. Der Mann der einst bei den brillanten Auditory Imagery Gitarre spielte und sang, bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt in Coverbands.

:oh2: :oh2:
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10975
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: STEEL ASSASSIN - WWII: Metal Of Honor (27.04.2012)

Beitragvon Raf Blutaxt » 16. Juni 2012, 11:57

holg hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:Und das Rush-Cover? Nun ja, ich find's okay, obwohl die Peart'schen Drumparts schon arg assassiniert wurden...


Der Kunstexperte nennt das Simplicissimus.

Der Klugscheißer nennt es Simplizismus und lässt Grimmelshausen in Frieden ruhen. :smile2:
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8327
Registriert: 5. März 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Re: STEEL ASSASSIN - WWII: Metal Of Honor (27.04.2012)

Beitragvon holg » 16. Juni 2012, 11:58

Raf Blutaxt hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:Und das Rush-Cover? Nun ja, ich find's okay, obwohl die Peart'schen Drumparts schon arg assassiniert wurden...


Der Kunstexperte nennt das Simplicissimus.

Der Klugscheißer nennt es Simplizismus und lässt Grimmelshausen in Frieden ruhen. :smile2:

:lol:
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10975
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Harry(not the Tyrant) und 4 Gäste

cron