Mercyful Fate / King Diamond

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon TheSchubert666 » 28. Oktober 2019, 12:09

Falls es der eine oder andere noch nicht mitbekommen hat, Mercyful Fate spielen auf dem Mystic Festival in Krakau:
https://www.facebook.com/events/370620786841546/
Auftrittstermin steht bereits fest: 10.06.2020

Meiner einer hat sich bereits ein Ticket bestellt.

Wird eine schöne Kaffeefahrt nach Polen.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 7012
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon Franko » 10. November 2019, 10:33

Nanu... wurde der neue KD Song nach gar nicht hier gepostet!?

Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8388
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon TheSchubert666 » 11. November 2019, 11:12

Neuer Schelln-König Song lief am Wochenende schon mehrere Male.
Anfangsriff erinnert etwas an „Halloween“, Gitarrenharmonien wieder einwandfrei. Das taugt.
Da kredenzt uns der King im Jahre 2020 hoffentlich ein Götteralbum.
Die Pole-Position fĂĽr den Jahrespoll 2020 ist schon mal reserviert.

Und was freue ich mich auf Mercyful Fate im nächsten Jahr *sabber, lechz, schmatz, spritz*
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 7012
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon Acrylator » 12. November 2019, 14:01

Finde ich auch ziemlich cool, auch wenn der Song noch etwas unspektakulär anfängt.
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12978
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon Hofi » 26. November 2019, 12:09

TheSchubert666 hat geschrieben:Neuer Schelln-König Song lief am Wochenende schon mehrere Male.
Anfangsriff erinnert etwas an „Halloween“, Gitarrenharmonien wieder einwandfrei. Das taugt.
Da kredenzt uns der King im Jahre 2020 hoffentlich ein Götteralbum.
Die Pole-Position fĂĽr den Jahrespoll 2020 ist schon mal reserviert.

Und was freue ich mich auf Mercyful Fate im nächsten Jahr *sabber, lechz, schmatz, spritz*


Ja, Altar of Madness hat der King am Summer Breeze vorgestellt.Am Anfang dachte ich, ja typischer Andy LaRoque Stampfer. Aber nicht schlecht, wenn es live auch mit den "Klassikern" nicht mithalten konnte. Der Querverweis zu "Halloween" ist jedenfalls stimmig. In den Vorabtrack höre ich jetzt nicht rein, das Album will ich dann bei erscheinen als ganzes erschließen und genießen.

Hier noch der Link zur Rockpalast Aufnahme vom Breeze. Wer Elizabeth und mich entdeckt hat halt Pech gehabt.





2020 Mercyful Fate und Hofi klappt auch. Madame hat gestern Abend Karten fĂĽr Verona geordert. Das dĂĽrfte sich herrlich mit ein paar Bergtouren in den Dolomiten kombinieren lassen. Ich freue mich drauf.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5476
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon TheSchubert666 » 28. November 2019, 08:09

Hofi hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:Neuer Schelln-König Song lief am Wochenende schon mehrere Male.
Anfangsriff erinnert etwas an „Halloween“, Gitarrenharmonien wieder einwandfrei. Das taugt.
Da kredenzt uns der King im Jahre 2020 hoffentlich ein Götteralbum.
Die Pole-Position fĂĽr den Jahrespoll 2020 ist schon mal reserviert.

Und was freue ich mich auf Mercyful Fate im nächsten Jahr *sabber, lechz, schmatz, spritz*


Ja, Altar of Madness hat der King am Summer Breeze vorgestellt.Am Anfang dachte ich, ja typischer Andy LaRoque Stampfer. Aber nicht schlecht, wenn es live auch mit den "Klassikern" nicht mithalten konnte. Der Querverweis zu "Halloween" ist jedenfalls stimmig. In den Vorabtrack höre ich jetzt nicht rein, das Album will ich dann bei erscheinen als ganzes erschließen und genießen.

Hier noch der Link zur Rockpalast Aufnahme vom Breeze. Wer Elizabeth und mich entdeckt hat halt Pech gehabt.





2020 Mercyful Fate und Hofi klappt auch. Madame hat gestern Abend Karten fĂĽr Verona geordert. Das dĂĽrfte sich herrlich mit ein paar Bergtouren in den Dolomiten kombinieren lassen. Ich freue mich drauf.

Liedchen vom King heiĂźt aber "Masquerade of Madness".
"Altar(s) of Madness" ist vom morbiden Engel..

Leider hatte ich bis jetzt keine Zeit diesen Auftritt vom Diamantenmeister anschauen. Mir fehlt momentan einfach die Zeit dafĂĽr. -.-
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 7012
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Vorherige

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste